Blick auf die Langenberger Siedlung

Zwischen Wiesen und Wäldern und unterhalb des Emmlers liegt der Ortsteil Langenberg.

Dampflokomotive der EAB auf einer Eisenbahnbrücke im Ortsteil Raschau

Im Rahmen der Erzgebirgischen Aussichtsbahn fahren Dampfzüge und Triebwagen auf der Eisenbahnstrecke Schwarzenberg-Annaberg.

Das beliebteste Fotomotiv - das Eisenbahnviadukt im Ortsteil Markersbach

Das 1888 gebaute Eisenbahnviadukt (237 m lang, 37 m hoch) wird wegen seiner Bauweise auch "Streichholzbrücke" genannt.

Blick auf das Sportplatzgelände und die neue Autobrücke im Ortsteil Markersbach

Die moderne Autobrücke (320 m lang, 44 m hoch) überspannt seit 2011 das Tal.

Blick auf Raschau-Markersbach vom Emmler

Unser Ort liegt idyllisch eingebettet im Tal der Großen Mittweida - dem Tal der Brücken.

Vereine

Ambulanter Hospizverein Erlabrunn e.V.

Frau Petra Endrigkeit, Frau Anette Loos
Am Märzenberg 1
08359 Breitenbrunn/Erzgeb.
03773/63480, 03773/63482
03773/63481
Lebensbegleitung - Trauerbegleitung - Hilfe - Besuchsdienst

Unser Angebot für Sie ist kostenfrei und abhängig von Ihren Wünschen und Bedürfnissen
* Betreuung und Begleitung schwerkranker und sterbender Menschen sowie deren Angehörige im häuslichen Umfeld, im Krankenhaus oder im Pflegeheim
* fachkundige Unterstützung der Betroffenen durch hauptamtliche und    ehrenamtliche Mitarbeiter, z.B. Zuhören, Besorgungen erledigen,    
   Spazieren gehen oder am Bett sitzen
* Begleitung und Beratung in der Zeit der Trauer
* Förderung und Koordination der Zusammenarbeit verschiedener   
   Einrichtungen, die sich der Lebens- und Sterbebegleitung widmen  
   (Krankenhäuser, stationäre Hospize, Pflegedienste und -heime)
* jährlich stattfindender Ausbildungskurs zum ehrenamtlichen    
   Hospizhelfer als Voraussetzung für die Betreuung und Begleitung 
* Fort- und Weiterbildungen im Bereich der Palliativmedizin und der  
   Hospizarbeit
Weitere Angebote finden Sie auf unserer Homepage unter:

www.hospizverein-erlabrunn.de