Blick auf die Langenberger Siedlung

Zwischen Wiesen und Wäldern und unterhalb des Emmlers liegt der Ortsteil Langenberg.

Dampflokomotive der EAB auf einer Eisenbahnbrücke im Ortsteil Raschau

Im Rahmen der Erzgebirgischen Aussichtsbahn fahren Dampfzüge und Triebwagen auf der Eisenbahnstrecke Schwarzenberg-Annaberg.

Das beliebteste Fotomotiv - das Eisenbahnviadukt im Ortsteil Markersbach

Das 1888 gebaute Eisenbahnviadukt (237 m lang, 37 m hoch) wird wegen seiner Bauweise auch "Streichholzbrücke" genannt.

Blick auf das Sportplatzgelände und die neue Autobrücke im Ortsteil Markersbach

Die moderne Autobrücke (320 m lang, 44 m hoch) überspannt seit 2011 das Tal.

Blick auf Raschau-Markersbach vom Emmler

Unser Ort liegt idyllisch eingebettet im Tal der Großen Mittweida - dem Tal der Brücken.

Erzgebirgsnachrichten

63761 Nachrichten
20.04.2019
| Medien | Sonstiges |

erzTV WOCHE zeigt Vorösterliches

(KJ) GRÜNHAIN-BEIERFELD: Das vorösterliche Geschehen im Erzgebirgskreis fasst die aktuelle Ausgabe von erzTV WOCHE zusammen. Unter anderem ist der Osterbrunnen von Johanngeorgenstadt (Bild) zu sehen. weiterlesen
20.04.2019
| Sonstiges |

Bahn und Hahn

(MT) GELENAU: In Gelenau steht der Ostersonntag (21.04.) im Zeichen von Bahn und Hahn. Mit einem Familienfest wird ab 10 Uhr das Saisonopening der Alpine-Coaster-Bahn am Kegelsberg gefeiert. weiterlesen
20.04.2019
| Sonstiges |

Bauern-Chronik für Burkhardtsdorf

(EF/MT) BURKHARDTSDORF: Siegrun Weigelt (Bild) ist Mitglied in der Arbeitsgemeinschaft Ortschronik Burkhardtsdorf. In Zusammenarbeit mit anderen Vereinsmitgliedern hat sie eine Dokumentation mit dem Titel "Von armen und ‚steinreichen‘ Bauern in Burkhardtsdorf" herausgebracht. weiterlesen
20.04.2019
| Sonstiges |

Wolfsriss bestätigt

(MT) OBERWIESENTHAL: Was der Rissgutachter des Landratsamtes Erzgebirgskreis bereits am 13. April vor Ort in Oberwiesenthal vermutet hatte, darüber herrscht nunmehr Gewissheit: die fünf am Wochenende auf einer Weide getöteten Schafe sind Opfer eines Wolfs bzw. eines Wolfsrudels geworden. weiterlesen
20.04.2019
| Politik | Wirtschaft |

Stadt investiert in Berggasthaus

(MT) ANNABERG-BUCHHOLZ: Um das Berghotel auf dem Pöhlberg noch attraktiver zu gestalten, hat die Stadt Annaberg-Buchholz in den Vorjahren umfangreiche Investitionen vorgenommen. Mit einem Kostenaufwand von rund 157.000 Euro wurden 2017 und 2018 sechs Gästezimmer ohne Fördermittel komplett saniert. weiterlesen
20.04.2019
| Sonstiges |

Vollsperrung in Schönheide

(MT) SCHÖNHEIDE: Vom 23. April bis zum 29 Juni ist die Stützengrüner Straße (S 277) in Schönheide, zwischen Einmündung Eibenstocker Straße und Einmündung Schneeberger Straße wegen Elektrokabelverlegung voll gesperrt. weiterlesen
19.04.2019
| Sonstiges |

Busmodelle im Frohnauer Hammer

(MT) ANNABERG-BUCHHOLZ: Interessantes aus der langen Geschichte der Omnibusse wird derzeit in der Galerie des Frohnauer Hammers geboten. In der aktuellen Sonderausstellung "Fahr mal wieder Bus" sind knapp 200 Modelle aus der Sammlung des Annaberger Busfahrers Uwe Hofmann zu sehen. weiterlesen
19.04.2019
| Sonstiges |

Einschränkungen in Schwarzenberger Altstadt

(MT) SCHWARZENBERG: Aufgrund des traditionellen Schwarzenberger Ostermarktes am Ostersonntag und Ostermontag kommt es in der Altstadt ab Sonnabend (20.04.) bis Dienstag (23.04.) zu Verkehrseinschränkungen. weiterlesen
19.04.2019
| Kultur |

Tosca und Olsenbande

(MT) ANNABERG-BUCHHOLZ: Was bringt das Eduard-von-Winterstein-Theater in Annaberg-Buchholz Ostern auf die Bühne? weiterlesen
19.04.2019
| Kultur | Sonstiges |

Ausstellung zeigt Böhmens Schönheit

(MT) GRÜNHAIN-BEIERFELD: Mit dem Informationszentrum "Multimediale Kulturlandschaft am König-Albert-Turm" setzt die Ausflugseinrichtung auf dem Spiegelwald in Grünhain-Beierfeld längst auf die deutsch-tschechische Zusammenarbeit. Darüber hinaus wird dort bis Juni 2019 die Ausstellung "Sächsisch-Böhmische Schweiz – Landschaft der grenzenlosen Wunder" präsentiert. weiterlesen
19.04.2019
| Kultur |

Kammweg-Preisträger stehen fest

(MT) FLÖHA: Die Preisträger des Literaturförderpreises Kammweg 2019 des Kulturraumes Erzgebirge-Mittelsachsen sind ermittelt. Diesmal konnten Kurzgeschichten in Hochdeutsch oder in erzgebirgischer Mundart eingereicht werden, die das Thema: "Der Morgen ist ein anderer als der Abend" literarisch bearbeiten. 42 Einsender folgten dem Aufruf.
Der Kulturraum Erzgebirge-Mittelsachsen als Initiator dieses bereits traditionellen Kammweg - Literaturwettbewerbs wird in diesem Jahr vier Förderpreise vergeben. weiterlesen
19.04.2019
| Sonstiges |

Ostern mit der Preßnitztalbahn

(MT) Bei der Preßnitztalbahn wird von Karfreitag bis einschließlich Ostermontag allen Besuchern, Gästen und Ortsansässigen ein stündlicher Zugbetrieb angeboten. Es sind immer zwei Züge unterwegs, die standesgemäß von Dampflokomotiven gezogen werden. weiterlesen
19.04.2019
| Sonstiges |

Bund fördert kreative Projekte auf dem Dorf

(MT) BERLIN/SCHWARZENBERG: Der Bund fördert kreative Kleinprojekte, die das Miteinander auf dem Dorf stärken. "Vereine oder auch Kleingruppen können für kreative Ideen bis zu 15.000 Euro erhalten", sagte CDU-Bundestagsabgeordneter Alexander Krauß (Bild). weiterlesen
19.04.2019
| Sonstiges |

Damals: Haldensanierung beginnt

(MT) SCHWARZENBERG: Rückblick auf den 19. April 2004: Vor 15 Jahren begann im Schwarzenberger Ortsteil Grünstädtel die Sanierung der Halde Schacht 278. weiterlesen
19.04.2019
| Kultur |

exponaRt im Daetz-Centrum

(MT) LICHTENSTEIN: Die 17. Jahresausstellung der Künstlergruppe exponaRt ist vom 19. April bis 7. Juli im im Daetz-Centrum Lichtenstein zu finden. Geöffnet ist freitags bis sonntags sowie an gesetzlichen Feiertagen von 10 bis 17 Uhr.
Die Ausstellung steht unter der Überschrift "Schnittpunkte 1.4". weiterlesen