Blick auf die Langenberger Siedlung

Zwischen Wiesen und Wäldern und unterhalb des Emmlers liegt der Ortsteil Langenberg.

Dampflokomotive der EAB auf einer Eisenbahnbrücke im Ortsteil Raschau

Im Rahmen der Erzgebirgischen Aussichtsbahn fahren Dampfzüge und Triebwagen auf der Eisenbahnstrecke Schwarzenberg-Annaberg.

Das beliebteste Fotomotiv - das Eisenbahnviadukt im Ortsteil Markersbach

Das 1888 gebaute Eisenbahnviadukt (237 m lang, 37 m hoch) wird wegen seiner Bauweise auch "Streichholzbrücke" genannt.

Blick auf das Sportplatzgelände und die neue Autobrücke im Ortsteil Markersbach

Die moderne Autobrücke (320 m lang, 44 m hoch) überspannt seit 2011 das Tal.

Blick auf Raschau-Markersbach vom Emmler

Unser Ort liegt idyllisch eingebettet im Tal der Großen Mittweida - dem Tal der Brücken.

Erzgebirgsnachrichten

66495 Nachrichten
11.12.2019
| Medien | Sonstiges |

erzTV KOMPAKT zeigt Reiter

(KJ) GRÜNHAIN-BEIERFELD: Der 11.12. - auch an diesem Tag im letzten Monat des Jahres gibt es bei erzTV KOMPAKT Neues aus dem Erzgebirge: Kristalle vergeben: Breitenbrunn ehrt Bürger; Pferde gesattelt: Reitverein gestaltet Märchen; Straße geöffnet: Ampel regelt Durchfahrt. weiterlesen
11.12.2019
| Kultur | Sonstiges |

Neues Fahrzeug nach Brandanschlag

(MT) ANNABERG-BUCHHOLZ: In Annaberg-Buchholz wurde am 19. November auf drei Fahrzeuge des Eduard-von-Winterstein-Theaters ein Brandanschlag verübt. Schon drei Wochen später konnte ein erstes Neufahrzeug durch den Theaterförderverein an Intendant Dr. Ingolf Huhn übergeben werden. Der Förderverein zahlt die Raten des Leasingfahrzeuges. weiterlesen
11.12.2019
| Sonstiges |

Moped nicht beachtet?

(MT) LUGAU: Eine 18-jährige Moped-Fahrerin erlitt in Lugau bei einem Unfall schwere Verletzungen. weiterlesen
11.12.2019
| Sonstiges |

Arbeitsgeräte entwendet/Zeugengesuch

(MT) NEUKIRCHEN/ERZGEB.: Unbekannte brachen in Neukirchen in ein Friedhofsgebäude ein und durchsuchten die Räumlichkeiten. Anschließend verschwanden die Täter u.a. mit einer Schubkarre, einem Laptop, einer Heckenschere und einer Kettensäge in Richtung Marie-Tilch-Straße. weiterlesen
11.12.2019
| Sonstiges |

In Garagen eingebrochen/Zeugen gesucht

(MT) OBERWIESENTHAL: Unbekannte sind in Oberwiesenthal in einen Garagenkomplex in der Werner-Seelenbinder-Straße in 22 Garagen eingebrochen. Mittels Hebelwerkzeugen brachen die Täter die Tore auf und suchten nach Beute. Unter anderem entwendeten sie ein Quad der Marke "Kwang Yang", ein Cross-Motorrad "KTM", sieben Komplettradsätze, eine Schneefräse sowie diverse Werkzeuge. weiterlesen
11.12.2019
| Sonstiges | Sport |

"Schlammschlacht" am Filzteich

(MT) SCHNEEBERG: Das Organisationsteam der "Time for Sports" aus Leipzig bringt den angesagten Hindernislauf "CrossDeLuxe" im kommenden Jahr ins schöne Erzgebirge. Bei einer Pressekonferenz in Schneeberg wurde der Anmeldestart bekanntgegeben. weiterlesen
11.12.2019
| Sonstiges | Sport |

Acht Laufräder für Pöhlbergzwerge

(MT) ANNABERG-BUCHHOLZ: In strahlende Kinderaugen blickten am 10. Dezember 2019 Erik Schulze und mehrere Mitglieder des Oberwiesenthaler Sportvereins 1990 e.V. (OSV) in der Annaberg-Buchholzer Kindertagesstätte "Pöhlbergzwerge". Grund dafür war eine besondere Spende der Sportler für die Kindereinrichtung. Von Geldern, die regelmäßig während der bekannten Mountainbike "Vier-Hübel-Tour" von den Teilnehmern gespendet werden, stellten sie acht Laufräder für Vorschulkinder samt Fahrradhelmen zur Verfügung. weiterlesen
11.12.2019
| Sonstiges |

Weihnachten auf der Burg Loket

(MT) SCHWARZENBERG: "Heute waren wir in Ellenbogen, das über alle Beschreibung schön liegt und sich als landschaftliches Kunstwerk von allen Seiten betrachten lässt." So äußerte sich am 1. Juli 1807 Johann Wolfgang von Goethe über das böhmische Städtchen Elbogen, heute Loket. Diesem Ausspruch mochten sich wahrscheinlich alle Fahrgäste und das Personal des VSE-Sonderzuges anschließen, die am 7. Dezember 2019 einen Ausflug dorthin unternahmen. weiterlesen
11.12.2019
| Kultur |

fabulix-Publikumspreis an Regisseur übergeben

(MT) ANNABERG-BUCHHOLZ: Der fabulix-Publikumspreis 2019 wurde vom Oberbürgermeister der Stadt Annaberg-Buchholz Rolf Schmidt jetzt an Regiseur Ngo The Chau übergeben. Gewonnen hatte der Film "Schneewittchen und der Zauber der Zwerge". weiterlesen
11.12.2019
| Sonstiges |

Sprechstunde des Friedensrichters

(MT) AUE-BAD SCHLEMA: Die Sprechstunden des Friedensrichters im Auer Rathaus finden donnerstags in der Zeit von 15 bis 17 Uhr im Auer Rathaus statt. Der letzte Sprechtag in diesem Jahr ist der 12. Dezember, der erste Sprechtag im neuen Jahr ist der 9. Januar. weiterlesen
11.12.2019
| Sonstiges |

100.000 Euro Schaden durch Unfall

(MT) SCHWARZENBERG: Zum Unfall, der sich in der Nacht auf Montag in Schwarzenberg ereignete, sind weitere Fakten bekannt geworden: Der 20-jährige Audi-Fahrer zog sich beim Unfall laut Polizei Verletzungen zu. Er wurde stationär in einem Krankenhaus aufgenommen. weiterlesen
11.12.2019
| Sonstiges |

Vollsperrung in Borstendorf

(MT) BORSTENDORF: Am Donnerstag (12.12.) ist die August-Bebel-Straße in Borstendorf im Bereich der Hausnummern 46 bis 48 aufgrund von Baumfällarbeiten für den Fahrzeugverkehr voll gesperrt. weiterlesen
10.12.2019
| Medien | Sonstiges |

erzTV KOMPAKT zeigt Lichtelfest

(KJ) GRÜNHAIN-BEIERFELD: Zwei Wochen vor dem Heiligen Abend beschäftigt sich erzTV KOMPAKT mit: Klangvoll feiern: Lichtelfest endet mit Abschlusskonzert; Kraftvoll fördern: Versammlung endet mit Versprechen; Kunstvoll kochen: Kunstprojekt endet Kochbuch. weiterlesen
10.12.2019
| Sonstiges |

Phantombild in altem Schwarzenberger Fall

(MT) SCHWARZENBERG: Dass ein Zeuge einer möglichen Straftat seine Wahrnehmungen erst nach relativ langer Zeit der Polizei mitteilte, ist zwar nicht alltäglich, für die Ermittler aber auch kein unbekanntes Phänomen. In einem Fall aus Schwarzenberg, der auch schon deutschlandweit Beachtung fand, könnte wieder Bewegung kommen. weiterlesen
10.12.2019
| Politik |

Fördermittel für ländlichen Raum

(MT) DRESDEN: Das Programm »Vitale Dorfkerne und Ortszentren im ländlichen Raum« wird fortgesetzt. Im Jahr 2020 stehen weitere 25 Millionen Euro für neue Projekte zur Aufwertung der Ortskerne in Dörfern und Kleinstädten im ländlichen Raum zur Verfügung. Der fünfte Aufruf für das Programm wurde am 10. Dezember gestartet. weiterlesen