Blick auf die Langenberger Siedlung

Zwischen Wiesen und Wäldern und unterhalb des Emmlers liegt der Ortsteil Langenberg.

Dampflokomotive der EAB auf einer Eisenbahnbrücke im Ortsteil Raschau

Im Rahmen der Erzgebirgischen Aussichtsbahn fahren Dampfzüge und Triebwagen auf der Eisenbahnstrecke Schwarzenberg-Annaberg.

Das beliebteste Fotomotiv - das Eisenbahnviadukt im Ortsteil Markersbach

Das 1888 gebaute Eisenbahnviadukt (237 m lang, 37 m hoch) wird wegen seiner Bauweise auch "Streichholzbrücke" genannt.

Blick auf das Sportplatzgelände und die neue Autobrücke im Ortsteil Markersbach

Die moderne Autobrücke (320 m lang, 44 m hoch) überspannt seit 2011 das Tal.

Blick auf Raschau-Markersbach vom Emmler

Unser Ort liegt idyllisch eingebettet im Tal der Großen Mittweida - dem Tal der Brücken.

Erzgebirgsnachrichten

25.03.2020
| Sonstiges |

Anzeigen wegen Nichteinhaltung der Beschränkungen

(SvS) CHEMNITZ / OELSNITZ/ERZGEB.: Auch am Dienstag erreichten die Polizei zahlreiche Hinweise, wonach sich einzelne Personen offenbar nicht an die in der Allgemeinverfügung festgelegten Beschränkungen hielten. weiterlesen
25.03.2020
| Politik |

PK zur aktuellen Situation im Erzgebirgskreis

(SvS) ANNABERG-BUCHHOLZ: Regelmäßig am Dienstag informiert Landrat Frank Vogel über die aktuelle Pandemielage im Erzgebirgskreis in einer Pressekonferenz. weiterlesen
25.03.2020
| Wirtschaft |

Auf Mundschutz umgestellt

(SvS) EIBENSTOCK: Die Erzgebirger sind fleißig, erfinderisch und sehr flexibel. Das hat gerade wieder die Funke-Stickerei in Eibenstock bewiesen. Das Unternehmen hat mal eben die Produktion auf Mundschutzmasken umgestellt. weiterlesen
25.03.2020
| Sonstiges | Wirtschaft |

Verbraucherzentralen helfen Privaten

(SvS) DRESDEN: Verbraucher nutzen ihren Dispo, haben Ratenkredite aufgenommen oder eine Baufinanzierung laufen. Sie müssen auch die Prämien für ihre Versicherungen zahlen. Wer nun in der Corona-Krise jedoch Einkommenseinbußen hat, kann schnell in Zahlungsschwierigkeiten geraten. weiterlesen
24.03.2020
| Medien |

erzTV KOMPAKT zeigt Hoffnung

(KJ) BEIERFELD: Gerade in schweren Zeiten sind es die kleinen, positiven Geschichten, die Hoffnung geben und vom tristen Alltag ablenken. Abseits von Existenzängsten, Angst vor dem Coronavirus oder Sorgen um Angehörige und Freunde, die jetzt ohne ihre gewohnten sozialen Kontakte dastehen, hat Alpakastute Elvira am 22.03.2020 im Zoo der Minis Aue ein kleines Fohlen zur Welt gebracht. Das zeigt erzTV in der Dienstagsausgabe von "KOMPAKT". Die weiteren Themen: Mal eben umgestellt: Stickerei produziert nun Mundschutz; Mal eben unachtsam: Schwerer Unfall auf Autobahnzubringer; Mal eben nachgefragt: Rechtsanwalt erläutert Regelungen. weiterlesen
24.03.2020
| Sonstiges |

Bau der Fußgängerzone beginnt

(SvS) ANNABERG-BUCHHOLZ: Ab dem 25. März 2020 wird der grundhafte Ausbau der Fußgängerzone Buchholzer Straße weitergeführt. Das meldet die Stadtverwaltung Annaberg-Buchholz. weiterlesen
24.03.2020
| Sonstiges |

Vermisster flüchtet vom Hauptbahnhof

(SvS) CHEMNITZ: Wer hat Niki Neiser gesehen? Die Polizei Chemnitz fahndet öffentlich nach dem jungen Mann, der den Bundespolizisten gestern Abend im Chemnitzer Hauptbahnhof wieder entwischt ist. weiterlesen
24.03.2020
| Kultur |

Couch-Viewing mit Winterstein-Theater

(SvS) ANNABERG-BUCHHOLZ: Obwohl auf der Bühne und im Konzertsaal die vom Coronavirus verursachte Zwangspause herrscht, will das Ensemble des Eduard-von-Winterstein-Theaters auch in den nächsten Wochen für seine Zuschauer da sein, und zwar virtuell – Theaterkunst ganz nah, aber ohne jede Ansteckungsgefahr! weiterlesen
24.03.2020
| Sonstiges |

Schwerverletzt auf Autobahnzubringer

(SvS) AUE-BAD SCHLEMA / HARTENSTEIN: Der Clio ist Schrott. Der Motor liegt zehn Meter entfernt im Gebüsch. Es grenzt an ein Wunder, dass die Fahrerin lebend aus dem Wrack gerettet werden konnte. weiterlesen
24.03.2020
| Sonstiges | Wirtschaft |

Zollämter sind erreichbar

(SvS) ERFURT: Die Zollämter in Thüringen und Südwestsachsen sind weiterhin für Warenabfertigungen, auch im Postverkehr, geöffnet. Ebenso bleiben die Kontaktstellen für die Kraftfahrzeugsteuer geöffnet. weiterlesen
24.03.2020
| Medien | Sonstiges |

Expertengespräch zu Ausgangsbeschränkung

(SvS) BEIERFELD: Die Allgemeinverfügung des Freistaates Sachsen, in der eine Reihe weiterer Beschränkungen des öffentlichen Lebens angeordnet wurden, eben u.a. die Ausgangsbeschränkung, hat viele Fragen aufgeworfen. weiterlesen
24.03.2020
| Sonstiges |

Krise im Nachbarkreis: Zwei Menschen tot

(SvS) ZWICKAU: Die Ausbreitung des Coronavirus im Landkreis Zwickau wurde in der vergangenen Woche als besorgniserregend bezeichnet. Über das Wochenende habe sie sich aber verlangsamt, sagte Krisenmanager Carsten Michaelis gegenüber der Freien Presse Zwickau. weiterlesen
24.03.2020
| Sonstiges |

Kaum Verstöße gegen Beschränkungen

(SvS) ERZGEBIRGE: Am ersten Tag der geltenden Ausgangsbeschränkungen im Freistaat Sachsen habe es nach Angaben der Polizeidirektion Chemnitz-Erzgebirge kaum Verstöße gegeben. Laut Polizeisprecher André Rydzik mussten die Beamten nur zwei Mal deswegen tätig werden. weiterlesen
23.03.2020
| Medien | Sonstiges |

OB Schmidt streamt am Dienstag live

(SvS) ANNABERG-BUCHHOLZ: In den letzten Tagen überschlagen sich die Nachrichten zu den aktuellen Entwicklungen sowie den entsprechenden Maßnahmen zur Eindämmung des Corona-Virus SARS-CoV-2. Ausgangsbeschränkungen, Allgemeinverfügungen, soziale Distanz… Das sind die aktuellen Schlagwörter. Doch was bedeuten diese Beschränkungen eigentlich und was haben sie für Auswirkungen auf unseren Alltag? weiterlesen
23.03.2020
| Medien |

erzTV KOMPAKT zeigt Lichtsymbol

(SvS) BEIERFELD: Die neue Woche beginnt mit ganz anderen Vorzeichen als die letzte endete. Einschneidende Vorschriften müssen beachtet werden, die Bewegungsfreiheit ist weitgehend eingeschränkt. Einmal mehr sind die Erzgebirger darum in diesem Jahr quasi "uff´n Bud´n nauf" geklettert, um die Schwibbögen wieder herunterzuholen. Denn das Erzgebirge will ein Zeichen setzen, das weithin sichtbar ist. Schon viele haben sich angeschlossen und ihre Weihnachtsbögen wieder in die Fenster gestellt oder die großen Exemplare draußen wieder angeknipst. weiterlesen