Blick auf die Langenberger Siedlung

Zwischen Wiesen und Wäldern und unterhalb des Emmlers liegt der Ortsteil Langenberg.

Dampflokomotive der EAB auf einer Eisenbahnbrücke im Ortsteil Raschau

Im Rahmen der Erzgebirgischen Aussichtsbahn fahren Dampfzüge und Triebwagen auf der Eisenbahnstrecke Schwarzenberg-Annaberg.

Das beliebteste Fotomotiv - das Eisenbahnviadukt im Ortsteil Markersbach

Das 1888 gebaute Eisenbahnviadukt (237 m lang, 37 m hoch) wird wegen seiner Bauweise auch "Streichholzbrücke" genannt.

Blick auf das Sportplatzgelände und die neue Autobrücke im Ortsteil Markersbach

Die moderne Autobrücke (320 m lang, 44 m hoch) überspannt seit 2011 das Tal.

Blick auf Raschau-Markersbach vom Emmler

Unser Ort liegt idyllisch eingebettet im Tal der Großen Mittweida - dem Tal der Brücken.

Erzgebirgsnachrichten

23.03.2020
| Politik | Wirtschaft |

Krauß (CDU) wirbt für Soforthilfe

(SvS) BERLIN: Der erzgebirgische CDU-Bundestagsabgeordnete Alexander Krauß wirbt angesichts der Corona-Krise für die Inanspruchnahme der Soforthilfe für Kleinstunternehmen: "Wir haben jetzt ein Programm, was sich an Soloselbstständige und Angehörige der Freien Berufe richtet - denen mit einem Kredit nicht geholfen wäre", sagte Krauß. weiterlesen
23.03.2020
| Sonstiges |

Sanitätszelt an Nicolaipassage

(SvS) AUE-BAD SCHLEMA: Mitten in Aue an der Nicolaipassage steht derzeit ein Sanitätszelt. Hier sollen, so die Ärzte, Abstriche des Rachenraums vorgenommen werden, wenn bei Patienten ein Verdacht auf eine Infektion mit dem Corona-Virus besteht. weiterlesen
23.03.2020
| Kultur |

Ein Leuchten gegen die Krise

(SvS) ERZGEBIRGE: Stecker rein, Zeitschaltuhr gestellt und schon leuchtet er wieder. Einmal mehr sind die Erzgebirger in diesem Jahr quasi "uff´n Bud´n nauf" geklettert, um die Schwibbögen wieder herunterzuholen. Denn das Erzgebirge will ein Zeichen setzen, das weithin sichtbar ist. weiterlesen
23.03.2020
| Politik |

Grenzregelungen verschärft

(DTPA/SvS) OBERWIESENTHAL / BÄRENSTEIN / REITZENHAIN / PRAG: Tschechien verschärft seine Grenzkontrollen weiter und rüstet auf. Pendler durften wenige Grenzen für ihre Arbeitswege benutzen. Dafür reichte eine einfache Bescheinigung des Arbeitgebers aus. Dies wurde jedoch ziemlich oft missbraucht, heißt es von beiden Seiten der Grenze. weiterlesen
23.03.2020
| Wirtschaft |

Kurzarbeit ist gefragt wie nie

(SvS) CHEMNITZ: Circa 2.800 sächsische Betriebe haben diese Woche aufgrund der aktuellen Lage Kurzarbeit angezeigt. Das ist das Ergebnis eines Monitorings der Bundesagentur für Arbeit. Die Voraussetzungen müssten nun für jeden Betrieb individuell geprüft werden. Vergangenes Jahr hatten insgesamt 899 Betriebe Kurzarbeit angezeigt. weiterlesen
23.03.2020
| Sonstiges |

Kleine Brandstifter ermittelt

(SvS) OBERWIESENTHAL: Kriminalisten des Polizeireviers Annaberg konnten bezüglich des Brandes in einer ehemaligen Schwimmhalle vom Montag dieser Woche zwei Tatverdächtige ermitteltn. Kinder und Jugendliche hatten sich bereits in der Vergangenheit unberechtigt in dem ungenutzten Gebäude aufgehalten. weiterlesen
22.03.2020
| Politik |

Ab 0 Uhr neue Beschränkungen in Sachsen

(SvS) DRESDEN: Ab Montagmorgen 0 Uhr dürfen die Sachsen nicht mehr ohne triftigen Grund aus dem Haus. Das hat der Freistaat Sachsen am Sonntag in einer neuen Allgemeinverfügung bestimmt. Damit geht die Landesregierung weiter, als in der Schalte der Ministerpräsidenten mit der Bundeskanzlerin verabredet wurde. weiterlesen
22.03.2020
| Kultur |

VSE plant Osterzug um

(SvS) SCHWARZENBERG: Die Gesundheit der Fahrgäste liegt dem Verein Sächsicher Eisenbahnfreunde e.V. genauso am Herzen, wie die Gesundheit der Vereinsmitglieder, die Vorbereitung und Durchführung der Veranstaltung übernehmen. Deshalb werde der Verein seinen Beitrag leisten, eine weitere Ausbreitung des SARS-CoV-2-Virus zu verlangsamen und hoffentlich bald zu stoppen, teilte der Vorstand mit. weiterlesen
22.03.2020
| Kultur |

"zoo der minis" zeigt Geschichten

(SvS) AUE-BAD SCHLEMA: Seit der Schließung des Auer Tiergartens "zoo der minis" für den Publikumsverkehr am 17.März 2020 werden im Zoo nicht nur die Tiere versorgt, sondern Freunde und Interessenten bekommen noch mehr lustige und interessante Informationen als gewöhnlich. weiterlesen
22.03.2020
| Politik | Wirtschaft |

LINKE: Nicht vorschnell Arbeitsverträge ändern

(SvS) DRESDEN: Der Zusammenschluss der Gewerkschafter in "DIE LINKE. Sachsen" warnt in einer gemeinsamen Erklärung vor schnellen Änderungen von Arbeitsverträgen. In der Krise räche sich zudem, dass Sachsen eine so niedrige Tarifbindung habe. Auch die Sonntagsöffnung von Supermärkten lehnen die Gewerkschafter ab. weiterlesen
22.03.2020
| Sonstiges |

Polizei musste Pandemie-Vorschriften durchsetzen

(SvS) CHEMNITZ / ERZGEBIRGE: Im Zuständigkeitsbereich der Polizeidirektion Chemnitz-Erzgebirge waren zum Ende der Woche Beamte mehrfach zur Durchsetzung der Allgemeinverfügung zum Infektionsschutz anlässlich der Corona-Pandemie im Einsatz. Die Polizisten wurden dabei auch von Einsatzkräften der sächsischen Bereitschaftspolizei unterstützt. weiterlesen
22.03.2020
| Sonstiges |

Gesundheitsamt verstärkt Hotline

(SvS) ANNABERG-BUCHHOLZ: Das Gesundheitsamt des Erzgebirgskreises ist an diesem Wochenende erneut in der Zeit von 8 bis 18 Uhr, insbesondere für Rückkehrer aus den vom Robert-Koch-Institut (RKI) ausgewiesenen Coronavirus-Risikogebieten, telefonisch erreichbar. Aufgrund des steigenden Anrufaufkommens sei der Hotline-Dienst personell verstärkt, meldet das Landratsamt. weiterlesen
22.03.2020
| Sonstiges |

Landratsamt bleibt geschlossen

(SvS) ANNABERG-BUCHHOLZ: Das Landratsamt Erzgebirgskreis schließt vor dem Hintergrund der allgemeinen Entwicklungen rund um die Ausbreitung des Coronavirus (SARS-CoV-2) ab Montag, den 23.03.2020 alle Dienstgebäude für den Publikumsverkehr. Diese Maßnahme gilt bis zum Widerruf. weiterlesen
22.03.2020
| Sonstiges |

Baumpflanzung und Sperrung

(SvS) THALHEIM: Voraussichtlich sollen ab Montag, dem 23. März 2020, die Ersatzneupflanzungen in der Unteren Bahnhofstraße in Thalheim vorgenommen werden. Geplant ist, dass am Montag mit den Asphalt-Schneidearbeiten begonnen wird, dann folgen die Aushubarbeiten und die Neupflanzungen. weiterlesen
22.03.2020
| Kultur |

Grezüberschreitend bei geschlossener Grenze

(DTPA/SvS) CHOMUTOV / PRAG: Als am 1. Februar in der Galerie Jirkov die Ausstellung "Aus der alten Küche" eröffnet wurde, hat noch niemand mit den weitreichenden Konsequenzen gerechnet, die sich zwischenzeitlich aus der Verbreitung des neuartigen Corona-Virus COVID-19 ergeben haben. So hatte die Ausstellung, die Bestandteil des sächsisch-tschechischen Projektes ENZEDRA ist, auch in den ersten Wochen der Öffnung reges Besucherinteresse. weiterlesen