Blick auf die Langenberger Siedlung

Zwischen Wiesen und Wäldern und unterhalb des Emmlers liegt der Ortsteil Langenberg.

Dampflokomotive der EAB auf einer Eisenbahnbrücke im Ortsteil Raschau

Im Rahmen der Erzgebirgischen Aussichtsbahn fahren Dampfzüge und Triebwagen auf der Eisenbahnstrecke Schwarzenberg-Annaberg.

Das beliebteste Fotomotiv - das Eisenbahnviadukt im Ortsteil Markersbach

Das 1888 gebaute Eisenbahnviadukt (237 m lang, 37 m hoch) wird wegen seiner Bauweise auch "Streichholzbrücke" genannt.

Blick auf das Sportplatzgelände und die neue Autobrücke im Ortsteil Markersbach

Die moderne Autobrücke (320 m lang, 44 m hoch) überspannt seit 2011 das Tal.

Blick auf Raschau-Markersbach vom Emmler

Unser Ort liegt idyllisch eingebettet im Tal der Großen Mittweida - dem Tal der Brücken.

Erzgebirgsnachrichten

23.11.2007
| Sonstiges |

Briefkästen zerstört

(MT) AUE: Unbekannte haben in Aue vier Briefkästen des Beruflichen Schulzentrums für Technik an der Rudolf-Breitscheid-Straße eingetreten. Der Sachschaden beläuft sich auf 1.000 Euro. weiterlesen
23.11.2007
| Wirtschaft |

Sachsen ist Nr. 1 bei neuen Arbeitsplätzen

(MT) DRESDEN: Sachsen konnte im vergangenen Jahr viele ausländische Investoren von seinen Standortqualitäten überzeugen. Nach einer Studie der IBM Business Consulting Services Plant Location International (IBM-PLI) belegt der Freistaat im Deutschlandvergleich mit 16 Prozent aller durch Auslandsdirektinvestitionen neu geschaffenen Arbeitsplätze den ersten Platz. Dahinter folgt Bayern mit 14 Prozent, Sachsen-Anhalt mit 12 Prozent und Nordrhein-Westfalen mit 11 Prozent. weiterlesen
23.11.2007
| Kultur |

Andere Länder, andere Krippen

(MT) LICHTENSTEIN: Bischof Joachim Reinelt vom Bistum Dresden-Meißen war der erste Besucher, der die traditionelle Weihnachtsausstellung im Daetz-Centrum Lichtenstein in Augenschein nehmen konnte. Zum sechsten Mal heißt es im Lichtensteiner Schlosspalais "Andere Länder, andere Krippen". Diesmal versammelt die Ausstellung rund 130 Exponate aus 35 Ländern.
Echte Hingucker wurden aber auch hier in der Region gefertigt. weiterlesen
23.11.2007
| Sonstiges |

Vor dem Dienst im Dienst

(MT) MITTWEIDA: Ein Polizeibeamter kam in Mittweida einem strauchelnden Radfahrer zu Hilfe. Der Polizeiobermeister wollte auf dem Weg zum Dienst noch schnell etwas einkaufen, als er auf dem Parkplatz des Marktes die halsbrecherischen Fahrversuche des Radlers bemerkte. Das Ungeschick ist nicht verwunderlich, ein Alkomattest beim 42-jährigen Radfahrer ergab einen Wert von 4,54 Promille. weiterlesen
23.11.2007
| Sonstiges |

Um Weihnachtsbaum herrscht noch Ruhe

(MT) SCHNEEBERG: Ruhe vor dem Sturm war am Nachmittag des 22. November vor dem Schneeberger Rathaus angesagt. Der bereits aufgestellte Weihnachtsbaum und die Buden sind allerdings ein Zeichen dafür, dass der große Besucheransturm bald einsetzt. Am Sonnabend vor dem 1. Advent wird hier der Weihnachtsmarkt eröffnet. Bis zum 23. Dezember kann er dann täglich von 10 bis 19 Uhr besucht werden. weiterlesen
23.11.2007
| Kultur |

Bergmannsblasorchester gibt Jubiläumskonzert

(MT) BAD SCHLEMA: Anlässlich des 40jährigen Bestehens des Bergmannsblasorchester Kurbad Schlema e.V. findet am 24. November 2007, um 15:30 Uhr ein Jubiläumskonzert im großen Saal des Kulturhauses "Aktivist" in Bad Schlema statt. Der Eintritt beträgt 9,00 Euro pro Person. weiterlesen
23.11.2007
| Politik |

Mobile statt stationäre Grenzraumüberwachung

(DTPA/MT) BERLIN: Im Dezember treten Estland, Lettland, Litauen, Malta, Polen, die Slowakei, Slowenien, Tschechien und Ungarn dem so genannten Schengenraum bei. Damit entfallen die Binnengrenzkontrollen auch zu diesen EU-Mitgliedsstaaten.
"Die Schengenraumerweiterung ist ein Grund zur Freude und steht als Symbol für freies Reisen, größtmögliche Freizügigkeit in einem immer weiter zusammenwachsenden Europa", sagte Bundesinnenminister Schäuble. weiterlesen
23.11.2007
| Politik |

Mobile statt stationäre Grenzraumüberwachung

(DTPA/MT) BERLIN: Im Dezember treten Estland, Lettland, Litauen, Malta, Polen, die Slowakei, Slowenien, Tschechien und Ungarn dem so genannten Schengenraum bei. Damit entfallen die Binnengrenzkontrollen auch zu diesen EU-Mitgliedsstaaten.
Bundesinnenminister Schäuble besucht mit seinen Amtskollegen aus Polen, Tschechien und Slowenien die deutsch-polnischen und deutsch-tschechischen Grenzregionen. weiterlesen
23.11.2007
| Sonstiges |

In Keller eingebrochen

(MT) GELENAU: Am Vormittag des 22. November wurde bei der Polizei ein Kellereinbruch in einem Wohnhaus in Gelenau auf der Kemtauer Straße angezeigt. Bisher unbekannte Täter entwendeten u. a. zwei Nussknacker, verschiedenes Werkzeug und Ersatzteile für ein Moped. weiterlesen
22.11.2007
| Wirtschaft |

Heimkehrerbörse - Ort im Land der Ideen

(MBe/MT) ANNABERG-BUCHHOLZ: "Deutschland - Land der Ideen" heißt eine Initiative der Bundesregierung und der Deutschen Wirtschaft. Die Jury des Wettbewerbes hat das Projekt "Heimkehrerbörse Erzgebirge" der Wirtschaftsförderung Erzgebirge GmbH als ein Siegerprojekt für das Jahr 2008 ausgewählt.
WFE-Geschäftsführer Matthias Lißke (Bild): "Wir sind natürlich ganz froh und ein bisschen stolz, dass wir gewonnen haben in diesem Wettbewerb und dabei sind. Nächstes Jahr, am 30. Dezember, ist Annaberg-Buchholz, ist die Wirtschaftsförderung mit der Heimkehrer-Börse, der Tag im Land der Ideen. Wir werden unterstützt von der Deutschen Bank und vielen anderen Partnern. Und ich glaube, es ist auch ein Signal, dass sich Leute hier im Erzgebirge etwas einfallen lassen, dass es sich lohnt, um solche Sachen zu kämpfen." weiterlesen
22.11.2007
| Sonstiges |

Ortsumgehung Marienberg: Verkehr kann rollen

(DTPA/MT) MARIENBERG: Eine für den grenzüberschreitenden Verkehr zwischen Sachsen und der Tschechischen Republik sowie für das mittlere Erzgebirge und die Marienberger wichtige neue Straßenverbindung ist fertig. Der Bundesminister für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung, Wolfgang Tiefensee, Sachsens Ministerpräsident Georg Milbradt und der sächsische Verkehrsminister Thomas Jurk haben am 22. November die zehn Kilometer lange Ortsumgehung Marienberg für den Verkehr freigegeben. weiterlesen
22.11.2007
| Sonstiges |

Brand auf Dachboden

(MT) BÄRENSTEIN: Auf dem Dachboden eines Wohnhauses in Bärenstein kam es am 22. November kurz vor 09 Uhr zu einem Brand. Hausbewohner bemerkten das Feuer und konnten es selbst löschen. Auf dem Boden zum Trocknen aufgehängte Wäsche und die Brette des Fußbodens wurden in Mitleidenschaft gezogen. weiterlesen
22.11.2007
| Kultur |

Paradies der Farben

(MTL) AUE/ DRESDEN: Der Dresdner Frank Bienewald zeigt in seinem neuen Dia-Vortrag "INDIEN - Paradies der Farben" am 23. November, 19:30 Uhr im Kulturhaus Aue faszinierende Bilder seiner letzten Indienreise. Anfang 2007 besuchte er sechs Monate lang viele Feste im Norden des Subkontinents und erlebte kulturelle und religiöse Bräuche, die seit Jahrtausenden nahezu unverändert zelebriert werden. weiterlesen
22.11.2007
| Wirtschaft |

Biogasproduktion im Vogtland

(DTPA/MTL) EICHIGT: Trotz Wintereinbruch und schneebedeckten Straßen ließen sich fast 30 Interessenten aus Tschechien und Deutschland nicht die Chance entgehen, am 15. November die Biogasanlage der Agrofarm 2000 GmbH in Eichigt zu besichtigen. Vor der fachkundigen Führung durch die Anlage wurden die Exkursionsteilnehmer vom Geschäftsführer des gastgebenden Unternehmens, Klaus Rank, begrüßt. Der maßgeblich an der vor-Ort-Planung und Betreuung der Bauausführung der Anlage beteiligte Diplom-Ingenieur Jochen Hüller vom gleichnamigen Planungsbüro aus Bad Elster gab in seinem äußerst interessanten Vortrag detaillierte Rück- und Einblicke auf Bau und Betrieb der Anlage. weiterlesen
22.11.2007
| Sonstiges |

Garageneinbruch in Aue

(MT) AUE: Der Garagenkomplex am Brünlasberg war in der Nacht zum 21. November Ziel von Einbrechern. Sie hebelten das Tor einer Garage auf und entwendeten unter anderem einen kompletten Satz Sommerräder auf Leichtmetallfelgen, einen Kompressor sowie diverses Werkzeug. Der Schaden beläuft sich auf rund 2.000 Euro. weiterlesen