Blick auf die Langenberger Siedlung

Zwischen Wiesen und Wäldern und unterhalb des Emmlers liegt der Ortsteil Langenberg.

Dampflokomotive der EAB auf einer Eisenbahnbrücke im Ortsteil Raschau

Im Rahmen der Erzgebirgischen Aussichtsbahn fahren Dampfzüge und Triebwagen auf der Eisenbahnstrecke Schwarzenberg-Annaberg.

Das beliebteste Fotomotiv - das Eisenbahnviadukt im Ortsteil Markersbach

Das 1888 gebaute Eisenbahnviadukt (237 m lang, 37 m hoch) wird wegen seiner Bauweise auch "Streichholzbrücke" genannt.

Blick auf das Sportplatzgelände und die neue Autobrücke im Ortsteil Markersbach

Die moderne Autobrücke (320 m lang, 44 m hoch) überspannt seit 2011 das Tal.

Blick auf Raschau-Markersbach vom Emmler

Unser Ort liegt idyllisch eingebettet im Tal der Großen Mittweida - dem Tal der Brücken.

Erzgebirgsnachrichten

22.11.2007
| Wirtschaft |

Heimkehrerbörse - Ort im Land der Ideen

(MBe/MT) ANNABERG-BUCHHOLZ: "Deutschland - Land der Ideen" heißt eine Initiative der Bundesregierung und der Deutschen Wirtschaft. Die Jury des Wettbewerbes hat das Projekt "Heimkehrerbörse Erzgebirge" der Wirtschaftsförderung Erzgebirge GmbH als ein Siegerprojekt für das Jahr 2008 ausgewählt.
WFE-Geschäftsführer Matthias Lißke (Bild): "Wir sind natürlich ganz froh und ein bisschen stolz, dass wir gewonnen haben in diesem Wettbewerb und dabei sind. Nächstes Jahr, am 30. Dezember, ist Annaberg-Buchholz, ist die Wirtschaftsförderung mit der Heimkehrer-Börse, der Tag im Land der Ideen. Wir werden unterstützt von der Deutschen Bank und vielen anderen Partnern. Und ich glaube, es ist auch ein Signal, dass sich Leute hier im Erzgebirge etwas einfallen lassen, dass es sich lohnt, um solche Sachen zu kämpfen." weiterlesen
22.11.2007
| Sonstiges |

Ortsumgehung Marienberg: Verkehr kann rollen

(DTPA/MT) MARIENBERG: Eine für den grenzüberschreitenden Verkehr zwischen Sachsen und der Tschechischen Republik sowie für das mittlere Erzgebirge und die Marienberger wichtige neue Straßenverbindung ist fertig. Der Bundesminister für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung, Wolfgang Tiefensee, Sachsens Ministerpräsident Georg Milbradt und der sächsische Verkehrsminister Thomas Jurk haben am 22. November die zehn Kilometer lange Ortsumgehung Marienberg für den Verkehr freigegeben. weiterlesen
22.11.2007
| Sonstiges |

Brand auf Dachboden

(MT) BÄRENSTEIN: Auf dem Dachboden eines Wohnhauses in Bärenstein kam es am 22. November kurz vor 09 Uhr zu einem Brand. Hausbewohner bemerkten das Feuer und konnten es selbst löschen. Auf dem Boden zum Trocknen aufgehängte Wäsche und die Brette des Fußbodens wurden in Mitleidenschaft gezogen. weiterlesen
22.11.2007
| Kultur |

Paradies der Farben

(MTL) AUE/ DRESDEN: Der Dresdner Frank Bienewald zeigt in seinem neuen Dia-Vortrag "INDIEN - Paradies der Farben" am 23. November, 19:30 Uhr im Kulturhaus Aue faszinierende Bilder seiner letzten Indienreise. Anfang 2007 besuchte er sechs Monate lang viele Feste im Norden des Subkontinents und erlebte kulturelle und religiöse Bräuche, die seit Jahrtausenden nahezu unverändert zelebriert werden. weiterlesen
22.11.2007
| Wirtschaft |

Biogasproduktion im Vogtland

(DTPA/MTL) EICHIGT: Trotz Wintereinbruch und schneebedeckten Straßen ließen sich fast 30 Interessenten aus Tschechien und Deutschland nicht die Chance entgehen, am 15. November die Biogasanlage der Agrofarm 2000 GmbH in Eichigt zu besichtigen. Vor der fachkundigen Führung durch die Anlage wurden die Exkursionsteilnehmer vom Geschäftsführer des gastgebenden Unternehmens, Klaus Rank, begrüßt. Der maßgeblich an der vor-Ort-Planung und Betreuung der Bauausführung der Anlage beteiligte Diplom-Ingenieur Jochen Hüller vom gleichnamigen Planungsbüro aus Bad Elster gab in seinem äußerst interessanten Vortrag detaillierte Rück- und Einblicke auf Bau und Betrieb der Anlage. weiterlesen
22.11.2007
| Sonstiges |

Garageneinbruch in Aue

(MT) AUE: Der Garagenkomplex am Brünlasberg war in der Nacht zum 21. November Ziel von Einbrechern. Sie hebelten das Tor einer Garage auf und entwendeten unter anderem einen kompletten Satz Sommerräder auf Leichtmetallfelgen, einen Kompressor sowie diverses Werkzeug. Der Schaden beläuft sich auf rund 2.000 Euro. weiterlesen
22.11.2007
| Sonstiges |

Reh aus Mühlgraben gerettet

(MT) RASCHAU: Einem Reh das Leben gerettet hat am Buß- und Bettag ein Raschauer Bürger. weiterlesen
22.11.2007
| Sonstiges |

Richtfest bei Hephatha

(SR) ANTONSHÖHE: Die Hephatha gGmbH hat ehrgeizige Pläne. Sie will das einst als Nachtsanatorium für Wismut-Bergleute errichtete Objekt zu einem Pflege-, Schulungs- sowie Freizeit und Begenungszentrum für Menschen mit Behinderung, insbesondere Hörgeschädigte um-und ausbauen. Am 20. November war Richtfest auf dem Gelände in Antonshöhe. weiterlesen
22.11.2007
| Sport |

FCE: 10.000 Karten für St. Pauli-Spiel verkauft

(MT) AUE: Fußballzweitligist FC Erzgebirge Aue kann im bevorstehenden Punktspiel gegen Aufsteiger FC St. Pauli (25.11.) auf ein gut gefülltes Stadion hoffen. Am 22. November wurde die 10.000er Marke im Vorverkauf überschritten. weiterlesen
22.11.2007
| Sonstiges |

Sächsischen Verdienstorden überreicht

(MT) DRESDEN: Neun Bürgerinnen und Bürger wurden am 22. November mit dem Sächsischen Verdienstorden ausgezeichnet. weiterlesen
22.11.2007
| Sonstiges |

Steuersparangebote im Jahresschlussverkauf

(MT) LEIPZIG: Meistens fängt alles mit einem unerbetenen Telefonanruf und der Frage an, ob Interesse am Steuern sparen besteht. Schnell kommt es dann zu Hause zu einem vereinbarten Vertreterbesuch, dem dann noch ein Besuch in den Büroräumen des Anbieters folgt. Derzeit ist das oft in Berlin, zum Beispiel bei der SaFin Wirtschaftsberatungsgesellschaft mbH (Berlin) oder bei der UVBD Unabhängige Verbraucherberatung Deutschland (Hannover) der Fall. Dabei werden sächsischen Verbrauchern erhebliche Steuerersparnisse in Aussicht gestellt, sofern sie in eine (denkmalgeschützte) Immobilie investieren. "Zweifel an diesem Geschäft kommen vielen Betroffenen leider erst zu spät", kann Andrea Hoffmann, Finanzexpertin der Verbraucherzentrale Sachsen aus der täglichen Beratungspraxis bestätigen. weiterlesen
22.11.2007
| Sonstiges |

Vandalen unterwegs

(MT) ANNABERG-BUCHHOLZ: In der Nacht zum 21. November waren in Annaberg-Buchholz auf der Zick-Zack-Promenade, oberhalb der Bahnhofstraße, Vandalen unterwegs. Auf einer Länge von etwa 10 m wurde ein Metallgeländer aus der Verankerung gerissen und auf den Fußweg geworfen. weiterlesen
22.11.2007
| Kultur |

"Augenblicke des Glaubens" von Robby Schubert

(MT) SCHNEEBERG: "Der Lößnitzer Robby Schubert ist ein begnadeter Künstler, dem Gott die Gabe geschenkt hat, aus einem Stück Holz etwas zu schaffen, worüber wir nachdenken, was uns inspiriert." Das sagte Mitorganisator Thomas Schubert bei der Eröffnung der Ausstellung "Augenblicke des Glaubens" mit Skulpturen des Holzbildhauers Robby Schubert am Buß- und Bettag. Bis mindestens Mitte Januar ist diese im WERKHAUS Schneeberg auf der Karlsbader Straße 113 zu bewundern. weiterlesen
22.11.2007
| Sport |

Auftakt in der Sparkassen-Skiarena

(MT) OBERWIESENTHAL: Der WSC Erzgebirge Oberwiesenthal eröffnet am 24. November, 09 Uhr, in der Sparkassen-Skiarena die Langlaufsaison. Den Skifahrer erwarten bestens präparierte Loipen für freie und klassische Technik. Der Imbiss im Loipenhaus hat geöffnet. Duschen und Umkleiden stehen zur Verfügung. weiterlesen
22.11.2007
| Wirtschaft |

Soziale Berufe am 27. November im BIZ

(MT) ANNABERG-BUCHHOLZ: Im Berufsinformationszentrum (BIZ) der Arbeitsagentur Annaberg-Buchholz findet am 27. November, 16 Uhr, eine Informationsveranstaltung zu den Berufsbildern Sozialassistent/in und Erzieher/in statt. weiterlesen