Blick auf die Langenberger Siedlung

Zwischen Wiesen und Wäldern und unterhalb des Emmlers liegt der Ortsteil Langenberg.

Dampflokomotive der EAB auf einer Eisenbahnbrücke im Ortsteil Raschau

Im Rahmen der Erzgebirgischen Aussichtsbahn fahren Dampfzüge und Triebwagen auf der Eisenbahnstrecke Schwarzenberg-Annaberg.

Das beliebteste Fotomotiv - das Eisenbahnviadukt im Ortsteil Markersbach

Das 1888 gebaute Eisenbahnviadukt (237 m lang, 37 m hoch) wird wegen seiner Bauweise auch "Streichholzbrücke" genannt.

Blick auf das Sportplatzgelände und die neue Autobrücke im Ortsteil Markersbach

Die moderne Autobrücke (320 m lang, 44 m hoch) überspannt seit 2011 das Tal.

Blick auf Raschau-Markersbach vom Emmler

Unser Ort liegt idyllisch eingebettet im Tal der Großen Mittweida - dem Tal der Brücken.

Erzgebirgsnachrichten

16.10.2006
| Sonstiges |

Unterernährtes Kind tot – Eltern in Haft

(MT) ZWICKAU: Ein vierjähriger Junge wurde in Zwickau offenbar so schwer misshandelt, dass das Kind an seinen Verletzungen starb.
Die Mutter und deren Lebensgefährte hatten angegeben, dass das hyperaktive Kind in der Vergangenheit öfter gestürzt sei. Die Staatsanwaltschaft Zwickau ordnete unverzüglich eine gerichtsmedizinische Untersuchung an. Das Kind ist nach dem vorläufigen Ergebnis der Obduktion an massiven Hirnblutungen verstorben. Am gesamten Körper fanden sich zahlreiche Hämatome. Der Ernährungszustand war ausgeprägt mangelhaft.
Die Mutter (28) und ihr Lebensgefährte (45) wurden wegen des Verdachts der Kindesmisshandlung bzw. des Totschlags festgenommen. weiterlesen
16.10.2006
| Sonstiges |

Abfallcontainer brannte

(MT) SCHNEEBERG: In Schneeberg brannte am Abend des 14. Oktober erneut ein Abfallcontainer. Die Feuerwehr kam zum Einsatz. weiterlesen
16.10.2006
| Sonstiges |

Gasflasche zerstört Wohnwagen auf Campingplatz

(MT) GEYER/ EHRENFRIEDERSDORF: Beim Wechsel einer Propangasflasche ist am 14. Oktober ein 62-jähriger Mann auf dem Zeltplatz am Greifenbachstauweiher verletzt worden. Es war zu einer Verpuffung gekommen. An zwei Wohnwagen entstand ein Sachschaden von rund 10.000 Euro, einer davon wurde total zerstört. weiterlesen
16.10.2006
| Sonstiges |

"Straßenschäden" fortgeschleppt

(MT) CRANZAHL: Während der Streife bemerkten Polizeibeamte am 15. Oktober gegen 01:15 Uhr in Cranzahl zwei Jugendliche (16, 18), die ein Verkehrsschild mit der Aufschrift "Straßenschäden" trugen. Bei Erblicken des Streifenwagens versuchten sie das Schild zu verstecken. In der Folge stellte sich heraus, dass die beiden das Schild von einer nahegelegenen Baustelle gestohlen hatten. weiterlesen
16.10.2006
| Sonstiges |

Vollsperrung auf der Hauptstraße in Bad Schlema

(MT) BAD SCHLEMA: Vom 18. Oktober bis 03. November 2006 ist die Hauptstraße in Bad Schlema zwischen Brücke FFW und Einfahrt Bauhof im Bereich der Baustelle Bachbett/Regenüberlaufbecken voll gesperrt. weiterlesen
15.10.2006
| Kultur |

Berühmte Persönlichkeiten der Bergstadt Schneeberg

(MT) SCHNEEBERG: Heimatkunde und Geschichtsstunde: Mit berühmten Persönlichkeiten der Bergstadt Schneeberg in der Zeit der Renaissance befasst sich die aktuelle Sonderausstellung im Museum für bergmännische Volkskunst (Bild).
Mit der Ausstellung, die bis zum 19. November besucht werden kann, sind mehrere Voträge verbunden. Am 25. Oktober 2006 spricht Pfarrer Frank Meinel zum Thema "Die Umstellung des Kirchenwesens in Schneeberg zur ev.-luth. Kirche". weiterlesen
15.10.2006
| Sonstiges |

Zahn um Zahn billiger

(MT) LEIPZIG: Die Verbraucherzentrale Sachen macht darauf aufmerksam, dass auch bei Nulltarif-Zähnen zweijähriges Gewährleistungsrecht gilt. weiterlesen
15.10.2006
| Politik |

Innenminister besucht Landkreis

(MT) SCHWARZENBERG: Sachsens Innenminister Albrecht Buttolo (CDU) besucht am 16. Oktober den Landkreis Aue-Schwarzenberg. Neben einem Gespräch zur Kreisreform im Auer Rathaus sind der Besuch des Polizeireviers in Schwarzenberg sowie Arbeitsgespräche in Erlabrunn und Johanngeorgenstadt geplant. weiterlesen
15.10.2006
| Sonstiges |

An die Grippeschutzimpfung denken

(MT) AUE: Das Gesundheitsamt des Landratsamtes Aue- Schwarzenberg empfiehlt in jedem Jahr die Grippeschutzimpfung. Bürger über dem 60. Lebensjahr, Personen mit Herz-Kreislauf-Erkrankungen, Lungen-, Leber- und Nierenleiden sowie Menschen mit umfangreichem Publikumsverkehr sind besonders gefährdet. Auch Jugendliche sollten an diese Impfung denken. weiterlesen
15.10.2006
| Sonstiges |

Hapag Lloyd baut Streckennetz ab Leipzig aus

(MT) LEIPZIG: Die Low Cost Airline Hapag-Lloyd Express (HLX) baut ihr innerdeutsches Streckennetz weiter aus und setzt dabei auf Expansion am Abflughafen Leipzig. Von hier werden ab Ende Oktober fast täglich Tagesrandverbindungen nach München, sowie eine Abendverbindung nach Düsseldorf aufgenommen. Zudem wird Leipzig an die erfolgreichen österreichischen Ski-Destinationen Klagenfurt/Kärnten und Salzburg angebunden. weiterlesen
15.10.2006
| Sonstiges |

Tschechisch an der Volkshochschule

(DTPA/MT) AUE: Die Volkshochschule Aue- Schwarzenberg bietet zum Erlernen der tschechischen Sprache zahlreiche Kurse an: Grund-, Aufbau- und Konversationskurse, Tschechisch für Senioren und Tschechisch im Beruf. weiterlesen
15.10.2006
| Sonstiges |

Lehrer im Durchschnitt 48 Jahre alt

(MT) WIESBADEN: Wie das Statistische Bundesamt mitteilt, waren im Schuljahr 2005/06 die rund 790.000 Lehrkräfte in allgemeinbildenden und beruflichen Schulen im Durchschnitt 48 Jahre alt. Damit lag ihr Durchschnittsalter um zwei Jahre höher als im Schuljahr 1995/96. weiterlesen
15.10.2006
| Sonstiges |

Museum warb für Zwickau und Erzgebirge

(MT) GENF/ ZWICKAU: In der Zeit vom 5. bis 8. Oktober warb das August Horch Museum Zwickau mit einem Stand auf der Oldtimermesse GENEVA CLASSICS in Genf in der Schweiz. Geschäftsführer Rudolf Vollnhals und die beiden Museumsmitarbeiter Joachim Kimm und Heino Neuber nutzten die Chance, das Museum und die Region im Süden des Alpenlandes bekannt zu machen. weiterlesen
15.10.2006
| Sonstiges |

Kinder müssen zur Anmeldung mitgebracht werden

(MT) SCHNEEBERG: Zirka 115 Jungen und Mädchen werden im Sommer 2007 in Schneeberg eingeschult. Das teilte die Stadtverwaltung mit. weiterlesen
15.10.2006
| Kultur |

Beiträge für Weihnachtsbroschüre gesucht

(MT) AUE: Regina Heinze, Gleichstellungsbeauftragte im Landratsamt Aue- Schwarzenberg, ruft die Erzgebirger auf zum Gelingen einer weihnachtlichen Broschüre beizutragen. In der kostenlosen Veröffentlichung soll die Schönheit und Vielfalt der erzgebirgischen Heimat zum Ausdruck kommen. Dafür werden eigene Gedichte, Kurzgeschichten, Anekdoten, Rezepte oder andere Beiträge rund um das Erzgebirge als Weihnachtsland gesucht. weiterlesen