Blick auf die Langenberger Siedlung

Zwischen Wiesen und Wäldern und unterhalb des Emmlers liegt der Ortsteil Langenberg.

Dampflokomotive der EAB auf einer Eisenbahnbrücke im Ortsteil Raschau

Im Rahmen der Erzgebirgischen Aussichtsbahn fahren Dampfzüge und Triebwagen auf der Eisenbahnstrecke Schwarzenberg-Annaberg.

Das beliebteste Fotomotiv - das Eisenbahnviadukt im Ortsteil Markersbach

Das 1888 gebaute Eisenbahnviadukt (237 m lang, 37 m hoch) wird wegen seiner Bauweise auch "Streichholzbrücke" genannt.

Blick auf das Sportplatzgelände und die neue Autobrücke im Ortsteil Markersbach

Die moderne Autobrücke (320 m lang, 44 m hoch) überspannt seit 2011 das Tal.

Blick auf Raschau-Markersbach vom Emmler

Unser Ort liegt idyllisch eingebettet im Tal der Großen Mittweida - dem Tal der Brücken.

Erzgebirgsnachrichten

27.10.2007
| Kultur | Politik |

Erzgebirgsverein zufrieden mit Milbradt-Dialog

(MT) ANNABERG-BUCHHOLZ: Ein positives Fazit hat der Erzgebirgsverein im Anschluss an die Pilotveranstaltung "Sachsen live – Bürgermikrofon" mit Ministerpräsident Georg Milbradt (Bild) gezogen. Neben anderen ausgewählten Vereinen hatten auch Vetreter des Erzgebirgsvereins die Möglichkeit, im "Erzhammer" Annaberg mit dem Landesvater zum Thema "Heimat, Tradition, Ehrenamt" ins Gespräch zu kommen. weiterlesen
27.10.2007
| Sonstiges |

Termin für Gewinnspiel verlängert

(MT) ANNABERG-BUCHHOLZ/ NÜRNBERG: Das neue Magazin "Berufe live 2007/2008" der Bundesagentur für Arbeit soll Schülern bei der Berufswahl helfen. Von den Lesern sind Anregungen und Hinweise erwünscht, um das Heft "Berufe live" noch attraktiver und kundenfreundlicher zu machen. Auf der Rückseite dieses Magazins ist ein attraktives Gewinnspiel abgedruckt, u. a. kann man eine X-Box, 5 tolle i-Pods, 3 handsignierte CDs und Autogrammkarten gewinnen.
Bisher gab es dazu leider sehr wenige Rückmeldungen, so dass der Einsendeschluß um drei Wochen, das heißt bis zum 23. November 2007, verlängert wurde. weiterlesen
27.10.2007
| Sonstiges |

Skilanglauf im Böhmerwald und Riesengebirge

(DTPA/MT) REGENSBURG: Von Dorf zu Dorf durch eine verschneite Landschaft ziehen. Die Nationalparks in Tschechien bieten für Skilangläufer weit mehr als sportliche Rund-Loipen.
"Begegnung mit Böhmen" organisiert zusammen mit dem Evangelischen Bildungswerk Regensburg Winterreisen, denen es sowohl auf eine aktive Erholung beim Skiwandern in kleinen Gruppen als auch auf das Erleben der faszinierenden Natur- und Kulturlandschaften ankommt: weiterlesen
27.10.2007
| Sonstiges |

Tschechen essen Knödel, Deutsche heißen Helmut

(DTPA/MT) CHEMNITZ: Tschechen essen Knödel, Deutsche heißen Helmut. – Die SonntagsUni in Chemnitz widmet sich am 4. November deutsch-tschechischen Stereotypen in den Medien und der Gesellschaft. weiterlesen
26.10.2007
| Sonstiges |

Oelsnitz im Erzgebirge bekommt Fördermittel

(MT) OELSNITZ/E./ DRESDEN: Die Stadt Oelsnitz im Erzgebirge hat zwei Förderbescheide mit einem Fördervolumen von 800.000 Euro erhalten. weiterlesen
26.10.2007
| Sonstiges |

Jugenfeuerwehren üben Löschangriff

(MT) BOCKAU/ AUE: Die Jugendfeuerwehren des Landkreises Aue- Schwarzenberg treffen sich am 27. Oktober zum Kreisausscheid in der Disziplin "Löschangriff". Der Wettkampf beginnt 09:00 Uhr auf dem Sportplatz der Gemeinde Bockau mit dem Einmarsch und dem Eröffnungsappell. weiterlesen
26.10.2007
| Sonstiges |

Skelettteile in Schneeberg gefunden

(FM) SCHNEEBERG: Gestern (25.10.) fanden Bauarbeiter auf einer Baustelle an der Schneeberger Sankt Wolfgangskirche bei Erdarbeiten menschliche Skelettteile. Die kriminalpolizeilichen Ermittlungen konnten jedoch schnell abgeschlossen werden; eine Straftat wird ausgeschlossen. weiterlesen
26.10.2007
| Sonstiges |

Bohrmaschine aus Gartenlaube gestohlen

(MT) ANNABERG-BUCHHOLZ: In der Nacht zum 26. Oktober wurden in der Kleingartenanlage "Alte Gärtnerei" in Annaberg-Buchholz zwei Lauben aufgebrochen. Aus einer der Lauben wurde eine Bohrmaschine entwendet. weiterlesen
26.10.2007
| Medien |

Beim KabelJournal wird gekocht

(KJ) CROTTENDORF/ BEIERFELD: Mit seinem neuesten Fernsehgericht "Treffpunkt kulinarisch" will das KabelJournal die Erzgebirger auf den Geschmack bringen. Die erste Sendung wurde am 26. Oktober im Küchenstudio von Möbel Illing in Crottendorf aufgezeichnet. weiterlesen
26.10.2007
| Sonstiges |

19.000 Familien profitieren von "Lesestart"

(MT) DRESDEN: Seit einem Jahr erhalten Eltern, die mit ihrem Kind eine U6 genannte Vorsorgeuntersuchung am Ende des 1. Lebensjahres besuchen, von ihrem Kinderarzt ein Päckchen mit einem Bilderbuch, einem Vorleseratgeber und einem Lesestart-Poster. Über 200 Kinderärzte beteiligen sich derzeit an dem außergewöhnlichen Sprach- und Leseförderungsprojekt im Freistaat Sachsen. weiterlesen
26.10.2007
| Sonstiges |

Einbruch in Getränkemarkt

(MT) AUE: In der Nacht zum 26. Oktober haben sich Unbekannte in Aue unberechtigten Eintritt in einen Getränkehandel auf der Bockauer Talstraße verschafft, indem sie die Schaufensterscheibe einschlugen. Der Stehlschaden konnte noch nicht beziffert werden. weiterlesen
26.10.2007
| Wirtschaft |

Tagestourismus wird unterschätzt

(MT) CHEMNITZ: Die Wirtschaftskraft des Tourismus wird seit Jahren erheblich unterschätzt. Die IHK Südwestsachsen hat deshalb im Einklang mit den Aktivitäten des Landestourismusverbandes und touristischer Leistungsträger die Wirtschaftskraft des Tourismus im Reisegebiet Erzgebirge analysiert.
Dabei wurde festgestellt, dass der Tagestourismus ein unterschätztes Segment ist. Die Tagestouristen zusammengenommen kommen im Erzgebirge auf mehr als doppelt so viele Aufenthaltstage wie die Übernachtungsurlauber insgesamt. weiterlesen
26.10.2007
| Sonstiges |

Bauelement im Wert von 50.000 Euro gestohlen

(MT) ZSCHOPAU: In Zschopau ist eine wertvolle Halbsäule aus Hilbersdorfer Porphyr (Bild; Quelle: Polizei) verschwunden. Sie war in einem Abriss-Gebäude, welches durch einen ortsansässigen Baumeister um 1860 erbaut wurde, am inneren Treppenaufgang angebracht. weiterlesen
26.10.2007
| Sonstiges |

Kassette geplündert

(MT) ANNABERG-BUCHHOLZ: Am Abend des 25. Oktober wurde dem Polizeirevier Annaberg angezeigt, dass unbekannte Einbrecher offenbar kurz zuvor ein Fenster einer Firma am Oberen Bahnhof eingeschlagen hatten. Die Täter suchten zielgerichtet nach Bargeld. Aus einer Kassette im Büro nahmen sich die Diebe etwa 200 Euro. weiterlesen
26.10.2007
| Sonstiges |

Mädchen mit überdurchnittlicher Lebenserwartung

(MT) WIESBADEN: Die Lebenserwartung der im Zeitraum 2004/2006 in Sachsen geborenen Mädchen liegt bei 82,35 Jahren und damit etwas über den Bundesdurchschnitt (82,08 Jahre). Sachsens Jungen erwartet eine Lebensdauer von durchnittlich 76,09 Jahren. Das liegt ein reichliches halbes Jahr unter dem Bundesdurchschnitt (76,64 Jahre).
Wie das Statistische Bundesamt mitteilt, gibt es bei der Lebenserwartung in Deutschland zwischen den Bundesländern deutliche Unterschiede. weiterlesen