Blick auf die Langenberger Siedlung

Zwischen Wiesen und Wäldern und unterhalb des Emmlers liegt der Ortsteil Langenberg.

Dampflokomotive der EAB auf einer Eisenbahnbrücke im Ortsteil Raschau

Im Rahmen der Erzgebirgischen Aussichtsbahn fahren Dampfzüge und Triebwagen auf der Eisenbahnstrecke Schwarzenberg-Annaberg.

Das beliebteste Fotomotiv - das Eisenbahnviadukt im Ortsteil Markersbach

Das 1888 gebaute Eisenbahnviadukt (237 m lang, 37 m hoch) wird wegen seiner Bauweise auch "Streichholzbrücke" genannt.

Blick auf das Sportplatzgelände und die neue Autobrücke im Ortsteil Markersbach

Die moderne Autobrücke (320 m lang, 44 m hoch) überspannt seit 2011 das Tal.

Blick auf Raschau-Markersbach vom Emmler

Unser Ort liegt idyllisch eingebettet im Tal der Großen Mittweida - dem Tal der Brücken.

Erzgebirgsnachrichten

02.04.2007
| Politik | Sport |

Landessportbund hat Antidoping-Beauftragten

(MT) LEIPZIG: Prof. Dr. Klaus Müller steht dem Landessportbund Sachsen (LSB) künftig als Antidoping-Beauftragter zur Seite. Der 70-jährige, der sich als Leiter des Instituts für Dopinganalytik und Sportbiochemie Dresden großes Renommee erwarb, wird künftig als Ansprechpartner für Athleten und Trainer fungieren. weiterlesen
02.04.2007
| Politik |

JuliA gegen unüberlegten "Silberberg"

(MT) AUE: Auf ihrem 4. Ortskongress am 30. März in Aue sprach sich die Jungliberale Aktion (JuliA) Aue-Schwarzenberg gegen ein unüberlegtes Zusammenschließen der Gemeinde Bad Schlema und der Städte Aue, Schneeberg und Lößnitz zur Einheitsstadt "Silberberg" aus. weiterlesen
02.04.2007
| Politik |

CDU-Fraktion setzt sich für Kaserne Schneeberg ein

(MT) SCHNEEBERG/ GLAUCHAU: Die CDU-Fraktion des Sächsischen Landtages hat sich bei ihrer Klausurtagung in Glauchau nachdrücklich für die Erhaltung des Bundeswehrstandortes in Schneeberg eingesetzt. weiterlesen
02.04.2007
| Sonstiges |

Tiefschlaf löst Rettungseinsatz aus

(MT) JOHANNGEORGENSTADT: Am 31.März gegen 02:00 Uhr kam es zu einem Rettungseinsatz in Johanngeorgenstadt am Pulverturm. Besorgte Bürger alarmierten über Notruf die Rettungskräfte, da in einem abgestellten PKW ein Bürger saß und nicht reagierte. weiterlesen
02.04.2007
| Sonstiges |

Beifahrer stirbt bei Verkehrsunfall

(MT) GELENAU: Tödlich verletzt wurde ein 18-Jähriger bei einem Verkehrsunfall am 31.März in Gelenau. Der junge Mann saß in einem VW Golf, der auf der Straße der Einheit gegen eine Steinmauer geprallt war. Durch den Aufprall schleuderte der Golf zurück auf die Fahrbahn und blieb auf dem Dach liegen. weiterlesen
02.04.2007
| Sonstiges |

Mordkommission ermittelt zu Verkehrsunfall

(MT) EIBENSTOCK: In Eibenstock ist am 31.März ein 20-Jähriger mit Audi A 3 in eine Personengruppe gefahren. Eine 37-jährige Frau und zwei Kinder (1 und 3 Jahre alt) wurden dabei schwer bzw. lebensbedrohlich verletzt. Ein achtjähriger Junge erlitt einen Schock. weiterlesen
02.04.2007
| Sonstiges |

April, April...

(MT) ERZGEBIRGE: Sicher haben Sie es gemerkt: Unsere Meldung "Die Grenze überschreiten" vom 1.April gehörte in die Kategorie "Aprilscherze". weiterlesen
01.04.2007
| Sonstiges |

EZV Zwickau wandert nach Waschleithe

(MT) ZWICKAU: Für den 14. April bietet der Erzgebirgszweigverein Zwickau eine Wanderung auf den "Spuren des sächsischen Prinzenraubes" an. Von Schwarzenberg geht es vorbei an der sagenumwobenen Kirchenruine St. Oswald, im Volksmund Dudelskirche genannt, zur Köhlerhütte (einschl. Rückwanderung 8 km). weiterlesen
01.04.2007
| Sonstiges |

Erzgebirgsverein betreut über 3.000 km Wanderwege

(MT) ZWICKAU: Von den Wegewarten des Erzgebirgszweigvereins werden 3.190 km Wanderwege sowie 531 km Radwege und 530 km Loipen betreut. Dazu gehören 5.739 Wegweiser, 685 Übersichts- und Lehrtafeln, 174 Wanderparkplätze, 371 Schutzhütten, 2.665 Bänke. weiterlesen
01.04.2007
| Sonstiges |

Bauberufe werden im BIZ vorgestellt

(MT) ANNABERG- BUCHHOLZ: Die Mitarbeiter des Berufsinformationszentrums (BIZ) der Agentur für Arbeit Annaberg-Buchholz und Wolfhardt Köthe vom Berufsförderungswerk der sächsischen Bauindustrie - Außenstelle Schwarzenberg - laden am 03. April, 16 Uhr, zu einer Informationsveranstaltung über Berufe der Bauwirtschaft ins BIZ nach Annaberg-Buchholz ein. weiterlesen
01.04.2007
| Sonstiges |

Sachsens beste Nachwuchsjournalisten gesucht

(MT) DRESDEN: Bereits zum dritten Mal verleihen das Sächsische Kultusministerium, die Jungen Medienmacher Sachsen e.V. sowie die Jugendpresse Sachsen e. V. den begehrten SchülerzeitungsOscar. Ab sofort können sich Schülerzeitungen aller Schularten im Freistaat um den Sächsischen Jugendjournalistenpreis bewerben. weiterlesen
01.04.2007
| Kultur |

Stück "Herricht und Preil" im Erzgebirge

(JE) SCHWARZENBERG: Zu einem außergewöhnlich witzigen Abend lädt der kul(T)our-Betrieb des Landkreises Aue-Schwarzenberg am 12. April in den Gewölbekeller des Schwarzenberger Schlosses ein. Die Woesner Brothers kommen um 20 Uhr mit ihrem Stück "Herricht und Preil" ins Erzgebirge. weiterlesen
01.04.2007
| Sonstiges |

Seit 1991 700 kirchliche Projekte gefördert

(MT) DRESDEN: Sachsen hat seit 1991 insgesamt 700 kirchliche Bauprojekte mit über 13,6 Millionen Euro gefördert. Das entspricht einem Anteil von 0,65 Prozent der gesamten Fördersumme für den Ländlichen Raum. weiterlesen
01.04.2007
| Kultur |

Achtung selten: Rosenstolz auf Pressekonferenz!

(MT) BAD KÖSTRITZ: Ein prächtiger Blumenstrauß! Arrangiert von der Köstritzer Brauerei. Der ganze Rosenstolz – eine Referenz an die Band gleichen Namens.
AnNa R. und Peter Plate werden bei ihrer Arbeit von den Thüringer Schwarzbierbrauern unterstützt. Deswegen traten die Künstler auch in Bad Köstritz vor die Presse. Das war für Rosenstolz die zweite Pressekonferenz überhaupt. Weil die Rosenstolz- Jubiläumstournee "Das große Leben 2006" zu einem überwältigenden Erfolg wurde, soll es in diesem Jahr bundesweit 15 weitere Konzert-Highlights geben. weiterlesen
01.04.2007
| Sonstiges |

Schuppenbrand in Eibenstock

(MT) EIBENSTOCK: Am 30.März kam es kurz vor 17 Uhr in Eibenstock auf der Dr.-Leithold-Straße zu einem Brand. Im Hinterhof eines Mehrfamilienhauses stand ein Schuppen in Flammen, in dem Müllkübel abgestellt waren. Die Wehren aus Eibenstock und Schönheide kamen zum Einsatz und bekämpften das Feuer. weiterlesen