Blick auf die Langenberger Siedlung

Zwischen Wiesen und Wäldern und unterhalb des Emmlers liegt der Ortsteil Langenberg.

Dampflokomotive der EAB auf einer Eisenbahnbrücke im Ortsteil Raschau

Im Rahmen der Erzgebirgischen Aussichtsbahn fahren Dampfzüge und Triebwagen auf der Eisenbahnstrecke Schwarzenberg-Annaberg.

Das beliebteste Fotomotiv - das Eisenbahnviadukt im Ortsteil Markersbach

Das 1888 gebaute Eisenbahnviadukt (237 m lang, 37 m hoch) wird wegen seiner Bauweise auch "Streichholzbrücke" genannt.

Blick auf das Sportplatzgelände und die neue Autobrücke im Ortsteil Markersbach

Die moderne Autobrücke (320 m lang, 44 m hoch) überspannt seit 2011 das Tal.

Blick auf Raschau-Markersbach vom Emmler

Unser Ort liegt idyllisch eingebettet im Tal der Großen Mittweida - dem Tal der Brücken.

Erzgebirgsnachrichten

23.11.2006
| Sonstiges |

Mit 1,76 Promille gegen Gartenzaun

(MT) LAUTER: Am 21. November gegen 23 Uhr kam eine 41-Jährige mit einem Peugeot auf der B101 in Lauter mit unangepasster Geschwindigkeit nach links von der Straße ab und fuhr in ein Gartengrundstück, wobei sie mehrere Meter Gartenzaun, drei Eisenzaunssäulen und ein Verkehrszeichen beschädigte. Ein Atemalkoholtest ergab bei der Fahrerin 1,76 Promille. weiterlesen
23.11.2006
| Sonstiges |

Neue Preisliste des Brücke/Most-Zentrums

(DTPA/MT) DRESDEN: Das Bildungs- und Begegnungszentrum der Brücke/Most-Stiftung ist ein Ort der Begegnung und des Dialogs für Deutsche und Tschechen. Die private Stiftung bietet hier verschiedene Seminare, unter anderem zu europapolitischen, interkulturellen und historischen Fragen an.
Das Haus steht jedoch auch anderen Gruppen offen, die ihre Veranstaltung im Brücke-Zentrum durchführen wollen. Für das kommende Jahr gilt eine neue Preisliste, die den Aufenthalt für Gruppen in der historischen Jugendstilvilla und dem angrenzenden Gästehaus noch attraktiver macht. Trotz Mehrwertsteuererhöhung wurden die Preise zum Teil gesenkt, zusätzlich gibt es Ermäßigungen für Veranstaltungen, die dem Stiftungszweck entsprechen. weiterlesen
23.11.2006
| Sonstiges |

Das Urlaubsbudget wird knapper

(MT) LEIPZIG: Durchschnittlich 826 Euro pro Person haben die ostdeutschen Urlauber in diesem Jahr für ihre Ferienreise ausgegeben, 37 Euro weniger als 2005. Das ist der geringste Durchschnittsbetrag seit 2001.
Drei Viertel aller Ostdeutschen erklären, dass sie sich aufgrund der Mehrwertsteuererhöhung im Urlaub 2007 einschränken müssen. weiterlesen
22.11.2006
| Sonstiges |

Fleischzersetzungsanstalt jetzt renaturiert

(MT) CHEMNITZ: In Chemnitz ist die Renaturierung der ehemaligen "Städtischen Fleischzersetzungsanstalt" im Zeisigwald abgeschlossen. weiterlesen
22.11.2006
| Sonstiges |

Der Nikolaus fährt Dampfeisenbahn

(MT) OBERWIESENTHAL: Trotz vollen Terminkalenders hat der Nikolaus seinen Besuch bei der Fichtelbergbahn am 3. Dezember fest eingeplant. Die Geschenke für die kleinen Gäste werden auch schon gepackt. Wer dem Nikolaus ein schönes Lied vorsingen oder ein kleines Gedicht vortragen kann, für den hat er sicherlich in seinem großen Sack eine kleine Überraschung dabei.
Bei der Fichtelbergbahn nimmt er sich für die Züge um 10:00 Uhr, 11:40 Uhr, 13:40 Uhr sowie 15:36 Uhr ab Cranzahl Zeit. Von Oberwiesenthal reist der Nikolaus in den Zügen um 11:21 Uhr, 13:10 Uhr, 15:48 Uhr und 17:15 Uhr jeweils bis Neudorf mit. weiterlesen
22.11.2006
| Kultur |

Kunstpreis wird in Museumsgeburtstag eingebunden

(MT) SCHWARZENBERG: In Schwarzenberg kann 2007 "60 Jahre Städtisches Museum" begangen werden. Der vor kurzem ausgelobte Kunstpreis "art-figura" der Stadt Schwarzenberg wird in die Geburtstagsfeier eingebunden. weiterlesen
22.11.2006
| Sonstiges |

Weißes Gold glänzt im Finanzministerium

(MT) DRESDEN: Wer sehnt sich in diesen grauen Tagen nicht ein wenig nach etwas Schönem und ein wenig Besinnung? Beides lässt sich derzeit in der Ausstellung "Das weiße Gold – Sakrale Kunst aus Meissener Porzellan" im Lichthof des Finanzministeriums finden. Noch bis 5. Dezember werden hier mehr als 60 Exponate der Manufaktur mit sakralen Themen gezeigt, die die Vielfalt und das hohe Können der "Porzellankünstler" von Meissen über Jahrhunderte hinweg verdeutlichen. weiterlesen
22.11.2006
| Sonstiges |

Vieles weiter mit ermäßigtem Steuersatz

(MT) SACHSEN: Alles wird teurer ab 1. Januar 2007 – oder doch nicht? "Die höhere Mehrwertsteuer gilt nicht für alle Produkte", sagt Renate Janeczek von der Verbraucherzentrale Sachsen. Vieles wird weiterhin mit einem ermäßigten Steuersatz von sieben Prozent belegt. Dazu gehören beispielsweise Grundnahrungsmittel, Bücher, Zeitungen, Zeitschriften, Blumen, Tierfutter oder Fahrkarten im öffentlichen Nahverkehr.
Es gibt auch Güter und Dienstleistungen, auf die keine Mehrwertsteuer zu zahlen ist, wie Briefporto, Rundfunkgebühren, Auslandsflüge, Arzthonorare, Praxisgebühr oder Mieten. weiterlesen
22.11.2006
| Sonstiges |

Stein auf Stein – Bauen in Amt24

(MT) DRESDEN: Im Service-Portal des Freistaates Sachsen und seiner Kommunen finden sich seit Mitte Vovember 2006 Informationen und Verwaltungsdienstleistungen für alle, die daran denken, ein Haus zu bauen oder ihr Eigenheim zu sanieren. weiterlesen
22.11.2006
| Sonstiges |

Einbrecher in Gartenanlagen unterwegs

(MT) ANNABERG- BUCHHOLZ: In der Nacht zum 21. November waren in Annaberg- Buchholz in den Kleingartenanlagen "Heimaterde" und "Am Butterberg"an der Hüttengrundstraße Einbrecher unterwegs. Nach den gegenwärtigen Erkenntnissen wurde insgesamt in acht Bungalows eingebrochen. weiterlesen
22.11.2006
| Wirtschaft |

Willkommenspaket an Existenzgründer vergeben

(MT) LICHTENSTEIN: Die Wirtschaftsregion Chemnitz-Zwickau überreichte am 21. November im Technologieorientierten Dienstleistungszentrum Lichtenstein (TDL) offiziell das "Willkommenspaket" an Holger Mey für sein Unternehmen "mey- all media advertisement". weiterlesen
22.11.2006
| Sonstiges |

Reise-Intensität stabilisiert sich

(MT) LEIPZIG: 2006 haben sich 70 Prozent der Ostdeutschen eine Urlaubsreise mit fünf und mehr Übernachtungen geleistet. Das entspricht dem Vorjahresniveau, erstmalig seit fünf Jahren sinkt die Reiseintensität nicht.
8,81 Millionen Ostdeutsche haben 2006 eine Ferienreise unternommen, das sind sogar über 50.000 mehr als im Vorjahr. weiterlesen
22.11.2006
| Sonstiges |

Antragsfrist für Aufwandsentschädigungen

(MT) DRESDEN: Auf die am 30.11.2006 endende Frist für die Stellung von Anträgen nach der Richtlinie "Wir für Sachsen" weist das Sächsische Sozialministerium hin. Im Jahr 2007 können ehrenamtlich Engagierte die Aufwandsentschädigungen von monatlich 40 Euro erhalten, wenn die entsprechenden Anträge spätestens bis 30.11.2006 bei der Bürgerstiftung Dresden, Barteldesplatz 2, 01309 Dresden eingegangen seien. weiterlesen
22.11.2006
| Sonstiges |

10 Jahre THW-Ortsverband Aue- Schwarzenberg

(MT) AUE: Vor zehn Jahren – am 22. November 1996 – wurde der THW-Ortsverband Aue- Schwarzenberg gegründet.
Das Aufgabenspektrum des THW ist vielfältig. Egal, welche Art der technischen Hilfeleistung benötigt wird, die ehrenamtlichen Helferinnen und Helfer des THW haben im In- und Ausland einen guten Ruf. weiterlesen
22.11.2006
| Sonstiges |

Vogelschutzgebietsverordnungen erlassen

(MT) CHEMNITZ: Das Regierungspräsidium Chemnitz hat in den letzten Wochen insgesamt 19 neue Vogelschutzgebietsverordnungen erlassen. Dies sind im Einzelnen die Gebiete: weiterlesen