Blick auf die Langenberger Siedlung

Zwischen Wiesen und Wäldern und unterhalb des Emmlers liegt der Ortsteil Langenberg.

Dampflokomotive der EAB auf einer Eisenbahnbrücke im Ortsteil Raschau

Im Rahmen der Erzgebirgischen Aussichtsbahn fahren Dampfzüge und Triebwagen auf der Eisenbahnstrecke Schwarzenberg-Annaberg.

Das beliebteste Fotomotiv - das Eisenbahnviadukt im Ortsteil Markersbach

Das 1888 gebaute Eisenbahnviadukt (237 m lang, 37 m hoch) wird wegen seiner Bauweise auch "Streichholzbrücke" genannt.

Blick auf das Sportplatzgelände und die neue Autobrücke im Ortsteil Markersbach

Die moderne Autobrücke (320 m lang, 44 m hoch) überspannt seit 2011 das Tal.

Blick auf Raschau-Markersbach vom Emmler

Unser Ort liegt idyllisch eingebettet im Tal der Großen Mittweida - dem Tal der Brücken.

Erzgebirgsnachrichten

03.05.2007
| Sonstiges |

"Staahaadler Aff" feiert 100. Geburtstag

(MT) ERLABRUNN: Der 1. Mai 2007 war für die Wirtsleute Ingrid und Jörg Leischker ein besonderer Tag. In ihrem Gasthaus in Steinheidel, das sie in vierter Generation führen, spielt seit genau 100 Jahren eine Musiktruhe. Weithin bekannt ist das gute Stück als "Staahaadler Aff". weiterlesen
03.05.2007
| Sonstiges |

Buntes Programm für den Maibaum

(MT) SCHWARZENBERG: Ein buntes Frühlingsprogramm bei sommerlichen Temperaturen bot das Maibaumaufstellen in Schwarzenberg. weiterlesen
03.05.2007
| Kultur | Sonstiges |

Österreichische Kulturtage in Jihlava

(DTPA/MTL) JIHLAVA/ IGLAU: Vom 10.5.2007 bis zum 31.10.2007 wird in Jihlava (Iglau) in Tschechien eine ganze Reihe von kulturellen Veranstaltungen unter der Sammelbezeichnung "Österreichische Kulturtage in Jihlava" durchgeführt. Durch die kulturellen Veranstaltungen wird der Öffentlichkeit in der Region von Iglau, unter der Schirmherrschaft des Österreichischen Kulturforums und der Österreichischen Botschaft in Prag, die Kultur Österreichs näher gebracht. Als regionale Mitveranstalter haben sich an den Kulturtagen das regionale Museum (Muzeum Vysociny Jihlava), die Kreisgalerie (Oblastni galerie Vysociny), die Polytechnische Hochschule Jihlava (Vysoka skola polytechnicka Jihlava) und der Iglauer Regionalkulturverband e.V. mitbeteiligt. weiterlesen
03.05.2007
| Kultur |

Holländische Klöppelkunst im Erzgebirge

(ElB) EHRENFRIEDERSDORF: Im Berghaus auf den Greifensteinen feierte die holländische Künstlerin Agnes Persoon am 2. Mai die Eröffnung ihrer Ausstellung "Holländische Klöppelkunst". Zur Eröffnung schaute auch Joachim Rudler, Bürgermeister der Stadt Grünhain- Beierfeld, vorbei und gratulierte der Künstlerin zu ihren Werken. weiterlesen
03.05.2007
| Sonstiges |

Tobias Schramm ganz vorn bei Physikolympiade

(MT) CHEMNITZ/ ANNABERG- BUCHHOLZ: Tobias Schramm (Bild) vom Landkreisgymnasium Annaberg hat bei der Sächsischen Physikolympiade in der Klassenstufe 9 den ersten Preis erhalten. weiterlesen
02.05.2007
| Sonstiges |

Zentrales Mahngericht für Mitteldeutschland

(MT) STASSFURT: Die Justizminister von Sachsen-Anhalt, Sachsen und Thüringen haben in Staßfurt den Startschuss für das gemeinsame Mahngericht der drei mitteldeutschen Länder gegeben. Die Außenstelle Staßfurt des Amtsgerichts Aschersleben (Sachsen-Anhalt) ist seit dem 1. Mai 2007 für die automatisierte Bearbeitung sämtlicher Mahnverfahren der Länder Sachsen-Anhalt und Sachsen sowie für die Mahnverfahren aus Thüringen, die in einer nur maschinell lesbaren Form beantragt werden, zuständig. weiterlesen
02.05.2007
| Sonstiges |

Hexenfeuer diesmal eine besondere Geschichte

(MT) ERZGEBIRGE: Die einen durften nicht brennen, andere taten es zu früh und bei vielen war es wie in jedem Jahr. Die Rede ist von den Hexenfeuern im Erzgebirge. weiterlesen
02.05.2007
| Sport |

MINI-EM "Gegen Rassismus und Gewalt"

(DTPA/MTL) REHAU: Am 5. und 6. Mai findet im Rahmen des deutsch-tschechischen Kulturfrühlings die Mini-EM der Deutsch-Tschechischen Fußballschule (DTFS) im tschechischen Františkové Lazně und im oberfränkischen Rehau statt. Die europäische Talentschmiede veranstaltet an diesen Tagen bereits ihre vierte MINI-EM. Der Bayerische und der Tschechische Fußballverband haben die Schirmherrschaft über das Turnier übernommen. Die UEFA wird Generalpartner sein. Die Kampagne "Deutschland – Land der Ideen" wird die MINI-EM als einen "Ort der Ideen" in Deutschland auszeichnen. weiterlesen
02.05.2007
| Sonstiges |

B 95 wird in Annaberg- buchholz zur Baustelle

(JE) ANNABERG-BUCHHOLZ: Die nächsten 18 Monate werden für Annaberger Bürger, Touristen und Pendler sicherlich aufregend. Denn wie Bürgermeister Thomas Proksch gemeinsam mit Holger Kunz vom Straßenbauamt Zwickau am 2. Mai bekannt gab, wird der Ausbau der B 95 am 7. Mai beginnen. weiterlesen
02.05.2007
| Politik |

Weigel tritt als SPD-Generalsekretär zurück

(MT) DRESDEN/ ZWICKAU: Andreas Weigel (Bild; KJ-Archiv) ist am 2. Mai vom Amt des Generalsekretärs der sächsischen SPD zurückgetreten. Weigel wurde zuvor wegen Betrugs zu 90 Tagessätzen zu je 130 Euro verurteilt. weiterlesen
02.05.2007
| Sonstiges |

Parkplatzleuchten beschädigt

(MT) STÜTZENGRÜN: Durch unbekannte Täter wurden in der Nacht zum 1. Mai auf dem Parkplatz der Firma "Queck" in Stützengrün an der Schönheider Straße drei Parkplatzleuchten verbogen und dadurch unbrauchbar gemacht. weiterlesen
02.05.2007
| Kultur |

Kinder singen unterm Maienbaum

(MT) BERNSBACH: Erstmalig hat das "Kinderparadies" Bernsbach am 2. Mai zu einem Singen unterm Maienbaum eingeladen. Jede Gruppe der Kindertagesstätte wurde kurz vorgestellt und hatte eine Lied oder Gedicht mitgebracht. weiterlesen
02.05.2007
| Kultur |

Maibaum ein geeignetes Fotomotiv?

(MT) BAD SCHLEMA: Der offizielle Maibaum von Bad Schlema wurde am 1. Mai vor dem Hotel "Am Kurhaus" durch Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr in die richtige Stellung gebracht (Bild). Begleitet wurde das Aufstellen durch eine Ansprache des Bürgermeisters Jens Müller und einem anschließenden Konzert des Silberbachchores Bad Schlema. weiterlesen
02.05.2007
| Kultur | Sonstiges |

Maibaumsetzen leitet Zeit der Volksfeste ein

(JE) ZWÖNITZ: Bei strahlenden Sonnenschein und blauen Himmel hatten sich am 30. April zahlreiche Zwönitzer auf ihrem Marktplatz eingefunden. Anlass dafür war das alljährliche Maibaumsetzen. weiterlesen
02.05.2007
| Wirtschaft |

Deutliche Belebung für den Arbeitsmarkt

(MT) ANNABERG- BUCHHOLZ: Die stabile Konjunktur in Sachsen hat die Arbeitslosenzahlen sinken lassen. Im Monat April 2007 waren im Bezirk der Agentur für Arbeit Annaberg-Buchholz 26.967 Männer und Frauen ohne Arbeit. Das sind im Vergleich zum Vorjahr 17,9 Prozent weniger. Aber auch im Vergleich zum März wurden rund fünf Prozent weniger Arbeitslose gezählt.
Die Arbeitslosenquote liegt im April bei 17,1 Prozent gegenüber 17,9 Prozent vor einem Monat. weiterlesen