Blick auf die Langenberger Siedlung

Zwischen Wiesen und Wäldern und unterhalb des Emmlers liegt der Ortsteil Langenberg.

Dampflokomotive der EAB auf einer Eisenbahnbrücke im Ortsteil Raschau

Im Rahmen der Erzgebirgischen Aussichtsbahn fahren Dampfzüge und Triebwagen auf der Eisenbahnstrecke Schwarzenberg-Annaberg.

Das beliebteste Fotomotiv - das Eisenbahnviadukt im Ortsteil Markersbach

Das 1888 gebaute Eisenbahnviadukt (237 m lang, 37 m hoch) wird wegen seiner Bauweise auch "Streichholzbrücke" genannt.

Blick auf das Sportplatzgelände und die neue Autobrücke im Ortsteil Markersbach

Die moderne Autobrücke (320 m lang, 44 m hoch) überspannt seit 2011 das Tal.

Blick auf Raschau-Markersbach vom Emmler

Unser Ort liegt idyllisch eingebettet im Tal der Großen Mittweida - dem Tal der Brücken.

Erzgebirgsnachrichten

01.03.2007
| Sonstiges |

Tunesier brachte vermutlich Ehefrau um

(MT) BRAND- ERBISDORF: In Brand- Erbisdorf wurde eine 49-jährige Frau vermutlich Opfer eines Tötungsdeliktes. Nach dem unter Tatverdacht stehenden Ehemann des Opfers, den 29-jährigen Tunesier Mohamed Salah S., wird gefahndet. weiterlesen
01.03.2007
| Sport |

EHV Aue gewinnt sein Spiel des Jahres

(MT) AUE: Daran haben nur die größten Optimisten geglaubt: Der EHV Aue kann gegen den Tabellenführer der 2. Liga-Süd gewinnen. Doch mehr noch! Gegen TUSEM Essen gab es am 28. Februar in der Lößnitzer Erzgebirgshalle vor 1.100 begeisterten Zuschauern einen klaren 26:17-Sieg.
Bester Mann in der Partie gegen die mit mehreren Nationalspielern aus fünf Ländern antretenden Essener war EHV-Torwart Mareks Skabeikis. weiterlesen
01.03.2007
| Sonstiges |

Spitzenmedizintechnik im HELIOS Klinikum Aue

(MT) AUE: Das HELIOS Klinikum Aue verfügt seit kurzem über die weltweit modernste Medizintechnik im Bereich der Hochfrequenzchirurgie. Wie das Klinikum mitteilt kann es als eines von derzeit nur zwei Krankenhäuser in Deutschland diese "Intelligente Medizintechnik von Übermorgen" schon jetzt zur Anwendung bringen. weiterlesen
01.03.2007
| Kultur | Wirtschaft |

Bekommt Schwarzenberg bald ein "Pyramidenhaus"?

(FM) SCHWARZENBERG: Die Große Kreisstadt Schwarzenberg könnte bald um eine touristische Attraktion reicher sein. Auf einer unbebauten Fläche zwischen der Bundesstraße 101 und dem Ring-Center (Bild, Archiv) ist der Bau eines "Pyramidenhauses" geplant. weiterlesen
01.03.2007
| Kultur |

Erzgebirgische Schnitzertage

(MT) ANNABERG- BUCHHOLZ: Sächsische Holzkunst in ihrer schönsten Form lädt Anfang März nach Annaberg-Buchholz ein. Anlässlich der traditionellen Erzgebirgischen Schnitzertage können Besucher die Faszination, die vom Werkstoff Holz ausgeht, am 3. März von 13 bis 18 Uhr und am 4. März von 10 bis 17 Uhr im "Erzhammer" am Annaberger Markt hautnah erleben. weiterlesen
01.03.2007
| Sonstiges |

BIZ: Ausbildung zum Hauswirtschafter

(MT) MARIENBERG/ ANNABERG- BUCHHOLZ: Im Berufsinformationszentrum der Agentur für Arbeit Annaberg-Buchholz lädt am 6. März, 16 Uhr zu einer berufskundlichen Vortragsveranstaltung ein. Vorgestellt wird der Beruf Hauswirtschafter/in. weiterlesen
28.02.2007
| Politik |

Milbradt: Lage im Erzgebirge besser als Stimmung

(MT) BURKHARDTSDORF: Auf fünf Regionalforen wird sich Ministerpräsident Georg Milbradt in den nächsten Wochen mit dem demographischen Wandel in verschiedenen Regionen Sachsens befassen. Bei der ersten Veranstaltung in Burkhardsdorf ging es am 28. Februar um die Region Chemnitz/ Erzgebirge. weiterlesen
28.02.2007
| Sport |

EHV-Kapitän gehört zu den Stars der Liga

(MT) SCHÖNHEIDE: Daniel Jun, Mannschaftskapitän des EHV Schönheide, wurde von der Fachzeitschrift "Eishockey NEWS" zum besten Mittelstürmer der Regionalliga Nord-Ost in der Spielzeit 2006/2007 gewählt. weiterlesen
28.02.2007
| Politik |

Ausgleich für den Verlust des Kreissitzes

(MT) DRESDEN: Die Sächsische Staatsregierung und kommunale Landesverbände haben sich am 27. Februar auf einen finanziellen Ausgleich für die vom Verlust des Kreissitzes betroffenen Gemeinden geeinigt. Es wird ein Gesamtvolumen von 28,8 Millionen Euro für einen Zeitraum von fünf Jahren bereitgestellt. weiterlesen
28.02.2007
| Kultur |

Arbeitsgruppe "Kommunale Denkmalpflege" in Görlitz

(DTPA/MT) GÖRLITZ: Die 26. Jahrestagung der Arbeitsgruppe "Kommunale Denkmalpflege" des Deutschen Städtetages wird vom 19. – 21.09.2007 in Görlitz stattfinden. Dabei ist angedacht, Referenzen aus dem Ausland an Beispielen aus Polen, Tschechien und Niederlanden bzw. Flandern vorzustellen. weiterlesen
28.02.2007
| Sport |

Emmerich gegen Kaiserslautern wieder dabei

(MT) AUE: Vor dem Spiel gegen den 1. FC Kaiserslautern hat FCE-Chefcoach Gerd Schädlich Veränderungen auf ein bis zwei Positionen angekündigt. Und er plant mit der Rückkehr von Kapitän Jörg Emmerich in die Startformation. weiterlesen
28.02.2007
| Sonstiges |

Unfall mit Rettungswagen

(MT) EIBENSTOCK: Ein Rettungswagen ist zwischen Eibenstock und Wildenthal (S 275) in einer Rechtskurve auf die linke Fahrbahnseite abgekommen und dort mit einem entgegenkommenden Audi frontal zusammengeprallt. Die 56-jährige Audifahrerin und ihr 77-jähriger Beifahrer wurden schwer verletzt. weiterlesen
28.02.2007
| Sonstiges |

Am häufigsten Arthrosen behandelt

(MT) WIESBADEN: In den Vorsorge- oder Rehabilitationseinrichtungen in Deutschland werden die Patienten am häufigsten wegen Arthrosen und Rückenschmerzen behandelt. weiterlesen
28.02.2007
| Wirtschaft |

Arbeitslosenquote konstant geblieben

(MT) ANNABERG- BUCHHOLZ: Die Arbeitslosenquote liegt im Erzgebirge derzeit bei 18,1 Prozent. Die Einschätzung von Dr. Gerhard Rohde, Leiter der Agentur für Arbeit Annaberg-Buchholz bei der Bekanntgabe der neuesten Arbeitsmarktdaten: "Die Arbeitslosigkeit hat im Februar 2007 das gleiche Niveau wie im Vormonat, so dass die Arbeitslosenquote konstant geblieben ist. Dies ist eine gute Nachricht, weil üblicherweise in den vergangenen vier Jahren jeweils ein deutlicher Anstieg vom Januar zum Februar zu verzeichnen war." weiterlesen
28.02.2007
| Sport |

Trend gegen den Trend fortgesetzt

(MT) LEIPZIG: Die Sportvereine im Freistaat Sachsen trotzten auch im vergangenen Jahr der rückläufigen Bevölkerungsentwicklung und konnten erneut fast 10.000 Neumitglieder verzeichnen. Die Gesamtmitgliederzahl stieg auf den neuen Rekordwert von 540.400. weiterlesen