Blick auf die Langenberger Siedlung

Zwischen Wiesen und Wäldern und unterhalb des Emmlers liegt der Ortsteil Langenberg.

Dampflokomotive der EAB auf einer Eisenbahnbrücke im Ortsteil Raschau

Im Rahmen der Erzgebirgischen Aussichtsbahn fahren Dampfzüge und Triebwagen auf der Eisenbahnstrecke Schwarzenberg-Annaberg.

Das beliebteste Fotomotiv - das Eisenbahnviadukt im Ortsteil Markersbach

Das 1888 gebaute Eisenbahnviadukt (237 m lang, 37 m hoch) wird wegen seiner Bauweise auch "Streichholzbrücke" genannt.

Blick auf das Sportplatzgelände und die neue Autobrücke im Ortsteil Markersbach

Die moderne Autobrücke (320 m lang, 44 m hoch) überspannt seit 2011 das Tal.

Blick auf Raschau-Markersbach vom Emmler

Unser Ort liegt idyllisch eingebettet im Tal der Großen Mittweida - dem Tal der Brücken.

Erzgebirgsnachrichten

31.07.2007
| Kultur |

XVI. Festivals Mitte Europa 2007

(DTPA/MTL) KARLOVY VARY/ KARLSBAD: Mit einem außerordentlich unterhaltsamen Konzert der renommierten Klazz Brothers und der Cuba Percussion im vollbesetzten Konzertsaal des traditionsreichen Grandhotels Pupp im tschechischen Karlsbad ist am 29.07. nach über 75 Veranstaltungen von klassischen Konzerten über Jazz, Klezmer, Literatur, Bildender Kunst, Diskussionsforen, Workshops und Symposien der Sommerteil des grenzüberschreitenden, sächsisch-bayerisch-böhmischen XVI. Festivals Mitte Europa beendet worden. weiterlesen
31.07.2007
| Sonstiges |

Broschürenreihe mit Steuertipps neu

(MT) DRESDEN: Das sächsische Finanzministerium hat die Broschüren "Kinder im Steuerrecht" und "Rund um die Einkommensteuererklärung" überarbeitet und an den aktuellen Rechtsstand angepasst. Bereits Ende letzten Jahres erschien die Neuauflage der zu dieser Reihe gehörenden Publikation "Sonderausgaben und Außergewöhnliche Belastungen". weiterlesen
30.07.2007
| Sonstiges |

17. Hollandfahrt Schneeberger Kinder gestartet

(MT) SCHNEEBERG: Für Schneeberger Kinder begann am Morgen des 30. Juli eine Hollandfahrt. Zum 17. Mal wurde die dreiwöchige Ferienreise von der Stadtverwaltung Schneeberg in Zusammenarbeit mit der Stiftung Europa Kinderhilfe organisiert. Sie ist Kindern aus sozial schwächeren Familien der Bergstadt vorbehalten. weiterlesen
30.07.2007
| Kultur |

Eigenes Bergmannshabit für Grubenführer

(Ben) WASCHLEITHE: 1926 wurde aus dem Bergwerk Waschleithe ein Schaubergwerk gemacht. Damals trugen die Grubenführer eine eigene Uniform. Am 30. Juni 2007 wurde diese mittlerweile verloren gegangene Tradition wieder aufgegriffen. An diesem Tag präsentierte der Beierfelder Bürgermeister Joachim Rudler die neuen Arbeitskittel, die in Zukunft von den 8 Grubenführern getragen werden sollen. weiterlesen
30.07.2007
| Sport |

Axel Keller läuft mit Nr. 1 auf

(MT) AUE: Axel Keller (Bild) ist die neue Nummer 1 beim FC Erzgebirge Aue. Der Torwart wird in der neuen Saison mit der Trikotnummer 1 auflaufen. Keller spielte bisher mit der Nummer 21, die 1 trug Russi Petkov. weiterlesen
30.07.2007
| Sonstiges |

Bergfest im Jahr 100 nach Stilllegung

(MT) LÖSSNITZ: Die Kuttenzeche bei Lößnitz wurde im Jahr 1907 stillgelegt. Doch die Erinnerung an den Bergbau ist hier lebendig. Die "IG Historischer Erzbergbau Lößnitz" hat das Kuttengebiet in mehr als einem Jahrzehnt wieder hergerichtet. weiterlesen
30.07.2007
| Wirtschaft |

Mutmacher der Nation in Schönheide

(SR/MT) SCHÖNHEIDE: Volker Ulrich vom Telefonbuchverlag Sachsen überreichte im Beisein von Mitarbeitern und Gästen die Nominierungsurkunde von "Mutmacher der Nation" an Jutta und Jürgen Lenk. "Mutmacher der Nation" ist die bundesweite Mittelstandsinitiative von "Das Örtliche", den Bürgschaftsbanken und "impulse". Die Schönheider Mittelständler wurden am 27. Juli für den Kampf um diesen Titel nominiert. weiterlesen
30.07.2007
| Sonstiges |

Wechsel in der Klinik für Psychotherapie

(JE/MT) ERLABRUNN: Der langjährige Chefarzt der Klinik für Psychotherapie und Psychosomatik der Kliniken Erlabrunn, Dr. med. Helmut Röhrborn, wurde am 27. Juli in den verdienten Ruhestand verabschiedet. Geschäftsführer Josef Wieder würdigte dessen Verdienste. weiterlesen
30.07.2007
| Sonstiges |

Politiker wird zum Märchen-Onkel auf Zeit

(JE) ERLABRUNN: Der Kindergarten "Schwalbennest" lud am 27. August zur großen Märchenstunde. Alexander Krauß war dem Ruf der Kinder zum zweiten Mal gefolgt. Im Rahmen eines Projektmonats las der CDU-Landtagsabgeordnete eine Tiergeschichte von Mario Giordano. Bereits im November vergangenen Jahres fand in der Erlabrunner Kindertagesstätte eine Lesestunde statt. weiterlesen
30.07.2007
| Sonstiges |

Smart überschlagen

(MT) ANNABERG- BUCHHOLZ: Ein Smart hat sich am Abend des 29. Juli auf der Bundesstraße 95 zwischen Bärenstein und Annaberg-Buchholz überschlagen. weiterlesen
30.07.2007
| Sonstiges |

Bänke herausgerissen

(MT) ZWÖNITZ: Unbekannte haben in Zwönitz die Schutzhütte auf der Alten Lößnitzer Straße beschädigt. weiterlesen
30.07.2007
| Sonstiges |

Blau am Sonntagmittag

(MT) GRUMBACH: Am 29. Juli kontrollierten Beamte des Polizeireviers Annaberg in Grumbach einen Fahrer (27) eines VW Caddy. Dabei bemerkten sie eine Alkoholfahne, sodass ein Alkomattest durchgeführt wurde. Ergebnis: 1,6 Promille. weiterlesen
30.07.2007
| Sonstiges |

Fußballmannschaft ohne Trikots und Bälle

(MT) GEYER: In Geyer wurden aus einem Gebäude des Sportplatzes an der Thumer Straße offenbar zielgerichtet zwei Netze mit Fußbällen, ein Koffer mit 15 weiß-roten Trikots der Fußballmannschaft sowie ein Erste-Hilfe-Koffer gestohlen. Der Wert des Diebesgutes wird mit etwa 1200 Euro beziffert. weiterlesen
30.07.2007
| Kultur |

Neue Lautsprecheranlage bei Zigeunerbaron-Premiere

(MT) EHRENFRIEDERSDORF: Auf der Naturbühne an den Greifensteinen hatte am 28. Juli die Annaberger Inszenierung des "Zigeunerbarons” Premiere. Die Operette von Johann Strauß ist die zweite Freiluft-Neuproduktionen, die 2007 in der Naturkulisse bei Ehrenfriedersdorf zu sehen ist. Am 8. August hat dann noch "Das Dschungelbuch" auf der Naturbühne Greifensteine seine Premiere. weiterlesen
30.07.2007
| Sonstiges |

Trend zu Biermischungen ungebrochen

(MT) WIESBADEN: Der Trend zu Biermischungen – Bier gemischt mit Limonade, Cola, Fruchtsäften und anderen alkoholfreien Zusätzen – ist in Deutschland weiterhin ungebrochen. Biermischungen machten im ersten Halbjahr 2007 2,3 Millionen Hektoliter des gesamten Bierabsatzes von 52,5 Millionen Hektoliter aus. Das ist ein Plus von 33,0 Prozent gegenüber dem ersten Halbjahr 2006. weiterlesen