Blick auf die Langenberger Siedlung

Zwischen Wiesen und Wäldern und unterhalb des Emmlers liegt der Ortsteil Langenberg.

Dampflokomotive der EAB auf einer Eisenbahnbrücke im Ortsteil Raschau

Im Rahmen der Erzgebirgischen Aussichtsbahn fahren Dampfzüge und Triebwagen auf der Eisenbahnstrecke Schwarzenberg-Annaberg.

Das beliebteste Fotomotiv - das Eisenbahnviadukt im Ortsteil Markersbach

Das 1888 gebaute Eisenbahnviadukt (237 m lang, 37 m hoch) wird wegen seiner Bauweise auch "Streichholzbrücke" genannt.

Blick auf das Sportplatzgelände und die neue Autobrücke im Ortsteil Markersbach

Die moderne Autobrücke (320 m lang, 44 m hoch) überspannt seit 2011 das Tal.

Blick auf Raschau-Markersbach vom Emmler

Unser Ort liegt idyllisch eingebettet im Tal der Großen Mittweida - dem Tal der Brücken.

Erzgebirgsnachrichten

03.03.2007
| Kultur |

Casanova auf Schloss Schlettau

(MT) SCHLETTAU: Das Schloss Schlettau ist nicht nur Museum sondern auch ein Ort für kulturelle Veranstaltungen. Eine feste Größe ist die Reihe "Musik und Literatur im Rittersaal".
Am 8. März wird sich dem Abenteurer und Frauenhelden Giacomo Casanova gewidmet. weiterlesen
03.03.2007
| Wirtschaft |

Hessische Landwirtschaft sucht Arbeitskräfte

(MT) ANNABERG- BUCHHOLZ: "Arbeit statt Arbeitslos" – unter diesem Leitsatz sucht die Agentur Annaberg-Buchholz nach Beschäftigungsmöglichkeiten auch im überregionalen Bereich. Angeboten werden Stellen in hessischen Landwirtschaftsbetrieben. weiterlesen
03.03.2007
| Sonstiges |

Immer mehr Deutsche gehen online

(MT) WIESBADEN: Die Nutzung des Internets hat in Deutschland weiter zugenommen. Fast zwei Drittel der Personen ab zehn Jahren (65%) nutzten im ersten Quartal 2006 das Internet. Der Anteil der Internetnutzer ist damit im Vergleich zu 2005 (61%) um vier Prozentpunkte gestiegen. weiterlesen
03.03.2007
| Sonstiges |

Horch Museum zeigt "Autos in Uniform"

(MT) ZWICKAU: "Autos in Uniform" so der Titel der neuen Sonderausstellung im August Horch Museum, die am 2. März eröffnet wurde und bis Mitte Juni zu sehen ist. Sie widmet sich der Entwicklung und Fertigung von Militärfahrzeugen aus Zwickau und Westsachsen, die acht Jahrzehnte einen bedeutenden Bereich der Fahrzeugproduktion darstellten. weiterlesen
03.03.2007
| Sonstiges | Wirtschaft |

Brecher schaffen Platz für Gewerbegiet

(MT) SCHWARZENBERG: Dass sich auf dem ehemaligen Güterbahnhof in Schwarzenberg etwas tut, ist inzwischen auch zu hören. Nachdem im vergangenen Oktober die Weichen auf Revitalisierung der entbehrlichen Bahnhofsbrachflächen gestellt wurden, hat Anfang 2007 der 2. Bauabschnitt begonnen. Und dabei kommen Brecher- und Siebanlagen zum Einsatz. Das gewonnene Material findet zum Teil bei der Befestigung der Flächen Verwendung. weiterlesen
03.03.2007
| Kultur |

Kulturverein stellt Schülern Anton Günther vor

(Ben) GELENAU: Dass Anton Günther ein Idol für viele Leute der älteren Generation ist, dürfte bekannt sein. Jüngere Leute geraten dagegen häufig ins Grübeln, sollen sie den Namen des erzgebirgischen Volksdichters richtig einordnen. Genau deswegen entschloss sich der Erzgebirgische Kulturverein Gelenau dazu, den Kindern der örtlichen Mittelschule Anton Günther etwas näher zu bringen. weiterlesen
03.03.2007
| Sonstiges |

Baurecht für Ortsumgehung Burgstädt/Taura

(MT) CHEMNITZ/ BURGSTÄDT: Das Regierungspräsidium Chemnitz hat den Neubau der Ortsumgehung Burgstädt/Taura (S 242) genehmigt. Der Bauabschnitt, dessen Kosten sich auf 14,9 Mio. Euro belaufen, erstreckt sich über eine Länge von insgesamt ca. 3,3 Kilometer. weiterlesen
03.03.2007
| Sonstiges |

Hinweise zu "Döner-Mord" – 5.000 Euro Belohnung

(MT) CHEMNITZ: Für Hinweise zum Mord an einen Chemnitzer Döner-Imbiss- Angestellten wurden 5.000 Euro Belohnung ausgesetzt. Am 15. Februar 2007 wurde der 28-jährige Mustafa C. Im Laden auf der Limbacher Straße 124 (Bild; Quelle: Hit-TV.eu) durch Unbekannte mit mehreren Messerstichen tödlich verletzt.
Durch die Ausstrahlung eines Beitrages in der Sendung "Kripo live" am 04. März, 19:50 Uhr, erhoffen sich die Beamten der Mordkommission weitere Ermittlungsansätze zur Aufklärung des Tötungsdelikts. weiterlesen
03.03.2007
| Medien |

RUNDBLICK: Museumstour, Wanderweg, Bergparade...

(KJ) BEIERFELD: Mit unter anderem folgenden Themen nimmt das erzgebirgische Fernsehmagazin RUNDBLICK seine Zuschauer in dieser Woche mit auf eine Reise durch die Region: Museumstour - Silberstraße rückt Schneeberg ins Blickfeld; Wanderweg - Sachsen will mehr Qualität für Wanderer; Bergparade - Johanngeorgenstadt begeht Stadtgründungstag. weiterlesen
03.03.2007
| Sonstiges |

Initiative "Qualitätswanderwege Sachsen"

(MT) ZWÖNITZ: Wandern liegt im Trend, nicht erst seit die Nordic Walker die Wanderstrecken für sich entdeckt haben. Dies erkannten auch verschiedene Interessenverbände in der Region und trafen sich deshalb am 28. Februar in der Naturschutzstation Westerzgebirge in Zwönitz. weiterlesen
03.03.2007
| Sport |

Sächsische Schüler sind im Sport Spitze

(MT) DRESDEN/ OBERWIESENTHAL: Sächsische Schülerinnen und Schüler haben bei dem Bundeswettbewerb der Schulen "JUGEND TRAINIERT FÜR OLYMPIA" Spitzenplätze belegt und damit die erfolgreichste Mannschaft gestellt. So haben unter anderem die Jungen des Landkreisgymnasiums Annaberg, Außenstelle Oberwiesenthal, den Bundessieg im Skilanglauf errungen. weiterlesen
03.03.2007
| Sonstiges |

Landesrecht kostenlos im Internet

(MT) DRESDEN: Die Sächsische Staatsregierung erweitert ihren Service im Internet. Jetzt stehen alle aktuell gültigen landesrechtlichen Gesetze, Verordnungen und veröffentlichte Verwaltungsvorschriften, einschließlich aller Förderrichtlinien, im Internet zur Verfügung (www.revosax.sachsen.de). weiterlesen
02.03.2007
| Sonstiges |

Niedrigste Tarifstundenlöhne bei rund 5 Euro

(MT) WIESBADEN: Wie das Statistische Bundesamt mitteilt, lagen die niedrigsten tariflichen Bruttostundenlöhne für wenig qualifizierte Arbeitnehmer im zweiten Halbjahr 2006 bei rund 5 Euro. weiterlesen
02.03.2007
| Sport |

Grenzenloses Sportprojekt

(DTPA/SRi) ANNABERG- BUCHHOLZ: Mit einer Turnhalle sportliche und kulturelle Brücken bauen - stand am 2. März bei der Eröffnung der neuen Zweifeldturnhalle in Annaberg- Buchholz auf dem Programm. Nach dem Bau der Silberlandhalle in den Jahren 1995 und 1996 ist das deutsch-tschechische Projekt die bedeutendste Sportinvestition der letzten Jahre. Nach elf Monaten Bauzeit konnten die Annaberger ihre neue Halle jetzt endlich einweihen. weiterlesen
02.03.2007
| Sonstiges |

Aufruf zur Erarbeitung eines ILEK-Konzeptes

(MT) AUE: Derzeit wird ein Integriertes Ländliches Entwicklungskonzept (ILEK) für die Kommunen des Landkreises Aue- Schwarzenberg und angrenzende Gemeinden erarbeitet. Das Konzept soll unter anderem zur Schaffung und Sicherung von Arbeitsplätzen, zur Verbesserung der Lebensqualität, zum Erhalt der natürlichen Umwelt sowie zur Reaktion auf den demografischen Wandel beitragen.
Alle interessierten und engagierten Bürgerinnen und Bürger haben die Chance mitzuwirken. weiterlesen