Blick auf die Langenberger Siedlung

Zwischen Wiesen und Wäldern und unterhalb des Emmlers liegt der Ortsteil Langenberg.

Dampflokomotive der EAB auf einer Eisenbahnbrücke im Ortsteil Raschau

Im Rahmen der Erzgebirgischen Aussichtsbahn fahren Dampfzüge und Triebwagen auf der Eisenbahnstrecke Schwarzenberg-Annaberg.

Das beliebteste Fotomotiv - das Eisenbahnviadukt im Ortsteil Markersbach

Das 1888 gebaute Eisenbahnviadukt (237 m lang, 37 m hoch) wird wegen seiner Bauweise auch "Streichholzbrücke" genannt.

Blick auf das Sportplatzgelände und die neue Autobrücke im Ortsteil Markersbach

Die moderne Autobrücke (320 m lang, 44 m hoch) überspannt seit 2011 das Tal.

Blick auf Raschau-Markersbach vom Emmler

Unser Ort liegt idyllisch eingebettet im Tal der Großen Mittweida - dem Tal der Brücken.

Erzgebirgsnachrichten

04.05.2007
| Sonstiges |

Erste Tagesmutter in Annaberg-Buchholz

(MT) ANNABERG- BUCHHOLZ: Manja Michael ist ist die erste Tagesmutter in Annaberg-Buchholz und glücklich. weiterlesen
04.05.2007
| Sonstiges |

Ausgezeichnet: Leute ins Schwitzen zu bringen

(JE) BEIERFELD: Wer kommt bei den sommerlichen Temperaturen im Mai 2007 nicht ins Schwitzen? Für die Eigenschaft, Leute ins Schwitzen zu bringen, haben Silke und Jörg Riedel am 3. Mai das Qualitätssiegel vom Landestourismusverband Sachsen erhalten. Die Riedels sind Besitzer der Spiegelwaldsauna in Beierfeld. weiterlesen
04.05.2007
| Sonstiges |

Stilllegungsflächen zur Futtergewinnung?

(MT) DRESDEN: Sachsens Umwelt- und Landwirtschaftsminister Stanislaw Tillich hat beim Bundesministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz den Antrag auf Nutzung der Stilllegungsflächen für die Futtererzeugung gestellt. Aufgrund der anhaltenden Trockenheit sowie der hohen Temperaturen und Sonnenscheindauer wächst das Futter sowohl auf dem Grünland als auch auf dem Ackerland nur mäßig. weiterlesen
04.05.2007
| Sport |

5. Deutscher Walking-Tag in Thermalbad Wiesenbad

(MT) THERMALBAD WIESENBAD: Der Deutsche Walking-Tag - eine Gemeinschaftsinitiative des Deutschen Heilbäderverbandes und der BARMER im Rahmen der Gesundheitsinitiative "Deutschland bewegt sich" - erlebt in diesem Jahr am 6. Mai seine fünfte Auflage.
Ebenfalls zum fünften mal ist die Kurgesellschaft in Thermalbad Wiesenbad bewährter Praxispartner und gemeinsamer Veranstalter mit der BARMER. Auf dem bekannten Terrain und Nordic- Walking- Parcour wird eine 5 km und eine 10 km Strecke angeboten. weiterlesen
04.05.2007
| Sonstiges |

In Erlabrunn entsteht ein Antiquariat

(DTPA/MT) ERLABRUNN: Ein Antiquariat ist im Erlabrunner Haus der AWO Erzgebirge auf der Schulstraße 1a entstanden. Angefangen von Kinderbüchern über Jugendliteratur bis hin zu Schmökern für Erwachsene ist für jeden Geschmack etwas zu finden. Werke von Karl May stehen ebenso in den Regalen wie die Bibel.
Bei einem Tag der offenen Tür wurde am 3. Mai allen Partner gedankt, die das Antiquariat bei der bisherigen Arbeit begleitet haben. Eingerichtet wurde es im Rahmen eines deutsch-tschechischen Interreg- Projektes zur Schaffung von Arbeitsplätzen für schwerbehinderte Menschen. weiterlesen
04.05.2007
| Sport |

"Ski heil" beim Grasski in Ehrenfriedersdorf

(MT) EHRENFRIEDERSDORF: Mit dem Mai beginnt auch wieder die Grasskisaison in Ehrenfriedersdorf. Wie jedes Jahr wird Grasskifahren für Jedermann angeboten. Möglich ist das immer samstags im Zeitraum Mai/ Juni und September/ Oktober von 14 bis 16 Uhr am Skilift an der Hühnerfarm. weiterlesen
04.05.2007
| Sport |

Rostislav "Bady" Badura ein weiteres Jahr in Aue

(MT) AUE: Der zuletzt überzeugend haltende 75-fache tschechische Nationalspieler Rostislav Badura wird auch ein weiteres Jahr für den EHV Aue das Handballtor hüten. weiterlesen
04.05.2007
| Medien |

Dreifachen Grund für Glückwünsche

(KJ) BEIERFELD: Dreifachen Grund für Glückwünsche gab es in der Besprechung des Programmbeirates der Fernsehsendung "Kulturraum Erzgebirge". weiterlesen
04.05.2007
| Sonstiges |

Europaveranstaltung in Schwarzenberg

(MT) SCHWARZENBERG: Über die Vorteile der EU-Osterweiterung spricht am 7. Mai Professor Volker Schimpff in Schwarzenberg. Er gehört dem Präsidium der Paneuropa-Union Deutschland an. weiterlesen
04.05.2007
| Wirtschaft |

Kreissparkasse zieht Bilanz

(SR) AUE: Die Kreissparkasse Aue-Schwarzenberg erwirtschaftete im Geschäftjahr 2006 einen Jahresüberschuß von 3,3 Millionen Euro. Der Vorstandsvorsitzende Hans Perry (rechts im Bild) teilte Pressevertretern mit, dass Jahr 2006 sei sehr gut verlaufen. Zwar hätten anziehende Zinsen zuletzt dafür gesorgt, dass das Geschäft mit kurzfristigen Geldanlagen teurer wurde. Andererseits gelang es aber, das Kreditgeschäft noch stabiler zu machen. weiterlesen
04.05.2007
| Sonstiges |

"Pflege-TÜV" für Pflegeheim Zwönitz

(MT) SCHWARZENBERG/ ZWÖNITZ: Die Geschäftsführung der EKH Erzgebirgische Krankenhaus- und Hospitalgesellschaft mbH Schwarzenberg sowie die Heimleitung, Mitarbeiter und Bewohner des Pflegeheimes Zwönitz können mit Stolz berichten, dass nun nach dem Pflegeheim Antonshöhe der zweiten Einrichtung der EKH mbH das TÜV-Zertifikat überreicht werden konnte. weiterlesen
04.05.2007
| Sonstiges |

"...und er bewegt sich doch!"

(DTPA/JE) PRAG: "...und er bewegt sich doch!" – unter diesem Motto wird der berühmte Botschafts-Trabi des bekannten tschechischen Bildhauers David Černý am 9. Mai in der Deutschen Botschaft in Prag um einige Meter nach vorn bewegt. Ziel ist es, die Sicht auf das Kunstwerk vom Zaun der Botschaft aus zu verbessern. weiterlesen
03.05.2007
| Politik |

Baumann im Gespräch mit Bundespolizeigewerkschaft

(DTPA/MT) BERLIN/ ANNABERG- BUCHHOLZ: Am 28. April stellte der Bundesinnenminister Wolfgang Schäuble in Berlin erste Eckpunkte einer Reform der Bundespolizei vor. Auf Grund der veränderten Sicherheitslage und des bevorstehenden "Schengenbeitritts" von Polen und Tschechien ist eine Reform notwendig.
Am darauf folgenden Tag empfing Günter Baumann (MdB, CDU), Mitglied des Innenausschusses, in seinem Berliner Büro fünf Vertreter der Bundespolizeigewerkschaft aus dem Bereich des Amtes Chemnitz mit dem Vorsitzenden Jörg Günther. Ziel war es, über eventuelle Auswirkungen der Reform auf die Beschäftigten zu diskutieren. weiterlesen
03.05.2007
| Kultur |

Goethe und die Frauen

(JE/ElB) BAD SCHLEMA: Seit dem 2. Mai steht Johann Wolfgang von Goethe im Mittelpunkt des Schlemaer Rathauses. Doch nicht wie eigentlich üblich stehen seine Werke im Vordergrund, sondern sein Leben mit seinen Frauen. Auf 35 Tafeln hat die Goethe-Gesellschaft Chemnitz eine informative Sonderausstellung geschaffen. weiterlesen
03.05.2007
| Sonstiges |

8-Jähriger schwer verletzt

(MT) AUE: Beim Überqueren der Wettiner Straße in Aue ist ein achtjähriger Junge am Morgen des 3. Mai angefahren und schwer verletzt worden. Etwa zehn Meter nach der Einmündung der Ernst-Bauch-Straße hatte das Kind einen in Richtung Stadtzentrum fahrenden Seat Ibiza nicht beachtet. weiterlesen