Blick auf die Langenberger Siedlung

Zwischen Wiesen und Wäldern und unterhalb des Emmlers liegt der Ortsteil Langenberg.

Dampflokomotive der EAB auf einer Eisenbahnbrücke im Ortsteil Raschau

Im Rahmen der Erzgebirgischen Aussichtsbahn fahren Dampfzüge und Triebwagen auf der Eisenbahnstrecke Schwarzenberg-Annaberg.

Das beliebteste Fotomotiv - das Eisenbahnviadukt im Ortsteil Markersbach

Das 1888 gebaute Eisenbahnviadukt (237 m lang, 37 m hoch) wird wegen seiner Bauweise auch "Streichholzbrücke" genannt.

Blick auf das Sportplatzgelände und die neue Autobrücke im Ortsteil Markersbach

Die moderne Autobrücke (320 m lang, 44 m hoch) überspannt seit 2011 das Tal.

Blick auf Raschau-Markersbach vom Emmler

Unser Ort liegt idyllisch eingebettet im Tal der Großen Mittweida - dem Tal der Brücken.

Erzgebirgsnachrichten

21.05.2007
| Sonstiges |

Radler übersah Absperrzaun – Offene Bauchwunde

(MT) AUE: Ein 22-jähriger Radfahrer fuhr am Abend des 19. Mai in Aue gegen eine Baustellenabsperrung und verletzte sich dabei schwer. weiterlesen
21.05.2007
| Sonstiges |

Unfallfahrer verlor Turnschuh auf der Flucht

(MT) BAD SCHLEMA: Am 19. Mai stieß ein Kradfahrer in Bad Schlema auf der Lößnitzer Straße frontal mit einem Opel zusammen. Anschließend flüchtete der Kradfahrer vom Unfallort. Vom Krad wurden einige Teile gefunden, die offenbar von einer roten 125er MZ stammen. Außerdem verlor der Kradfahrer beim Zusammenstoß seinen rechten Turnschuh. weiterlesen
21.05.2007
| Sonstiges |

Zwei Verletzte bei Verkehrsunfall

(MT) BÄRENSTEIN: Der 18-jährige Fahrer eines Renault 19 kam am Nachmittag des 19. Mai in Bärenstein auf der Talstraße nach rechts von der Fahrbahn ab und stieß gegen die Grundstücksumzäunung. In der Folge schleuderte der Renault über eine Böschung und prallte gegen die Hausmauer. weiterlesen
20.05.2007
| Sonstiges |

15 Jahre Preßnitztalbahn

(MT) JÖHSTADT: Vom 26. bis 28. Mai lädt die Preßnitztalbahn ganz herzlich zum Bahnhofsfest nach Jöhstadt im sächsischen Erzgebirge ein. In diesem Jahr steht es ganz im Zeichen eines runden Jubiläums, die damalige Strecke Wolkenstein-Jöhstadt wurde vor 115 Jahren am 31. Mai 1892 eröffnet. Am Pfingstwochenende fahren die Züge von 9 bis 18 Uhr stündlich und ab 19 Uhr bis spät in die Nacht um 2 Uhr nach einem Sonderfahrplan. weiterlesen
20.05.2007
| Sonstiges |

Mietrechtsberatung der Verbraucherzentrale

(MT) AUE: Am 24. Mai findet in der Verbraucherzentrale Sachsen in Aue, Bockauer Talstraße 4, in der Zeit von 13 bis 16 Uhr, die nächste Beratung zu Fragen des Mietrechtes statt. weiterlesen
20.05.2007
| Sonstiges |

Alpakas und Lamas zahlenmäßig gut entwickelt

(MT) DRESDEN: Alpakas (Bild) und Lamas haben sich in Sachsen als Hobby- und Begleittiere zahlenmäßig gut entwickelt. Insgesamt gibt es heute 130 Alpaka- und Lamahalter mit einem Bestand von 660 Alpakas und 60 Lamas. weiterlesen
20.05.2007
| Kultur |

Bandonionmusik am Pfingstsonnabend

(MT) CARLSFELD: Der Bandonionverein Carlsfeld lädt am 26. Mai die Freunde der Bandonionmusik unter dem bewährten Motto "Vom Bergmannsklavier zum Tango" zu einem besonderen musikalischen Leckerbissen ein: Der in Argentinien geborene und in Paris lebende Bandonionsolist Victor Villena wird um 15 Uhr im Bürgerhaus "Grüner Baum" in Carlsfeld auftreten. weiterlesen
20.05.2007
| Sonstiges |

Assistentenberufe als Alternative

(MT) ANNABERG- BUCHHOLZ: Im Berufsinformationszentrum der Agentur für Arbeit Annaberg-Buchholz findet am 22. Mai, 16 Uhr, eine berufskundliche Informationsveranstaltung zum Beruf Technische/r Assistent/in für Informatik statt. weiterlesen
20.05.2007
| Sport |

Für EHV Aue endet Saison auf Platz 11

(MT) AUE: Mit einem 28:28- Unentschieden beim 1. SV Concordia Delitzsch ist für den EHV Aue eine weitere Saison in der 2. Handball-Bundesliga zu Ende gegangen. Die Erzgebirger kamen in einer durchwachsenen Spielzeit auf insgesamt 29 Punkte. Das bedeutet Platz 11 in der Staffel Süd. Der Klassenerhalt war schon vor dem letzten Spieltag perfekt. Die Lizenz für die Saison 2007/2008 hat der Verein bereits erhalten. weiterlesen
20.05.2007
| Kultur | Politik |

Landesstelle für Museumswesen bleibt

(MT) OEDERAN: Die Landesstelle für Museumswesen bleibt als Fachberatungsstelle erhalten. weiterlesen
20.05.2007
| Sonstiges |

Fußgänger verletzt/ Zeugen gesucht

(MT) LÖSSNITZ: Beamte des Verkehrsunfalldienstes suchen Zeugen zu einen Verkehrsunfall, bei dem am Vormittag des 18. Mai in Lößnitz eine Person schwer verletzt wurde. Ein 52-jähriger war mit seinem Pkw Opel Corsa auf dem Marktplatz in Richtung Marktgasse gefahren und hatte dabei einen 76-jährigen Fußgänger erfasst. weiterlesen
20.05.2007
| Sonstiges |

Radlader und Bagger beschädigt

(MT) BOCKAU: Am 17. oder 18. Mai warfen unbekannte Täter im Steinbruch FAHSEL bei drei Radladern und einem Bagger die Scheiben ein. Weiterhin hebelten die Täter zwei Container auf und entwendeten eine Bohrmaschine, drei Winkelschleifer, ein Luftschrauber, ein Elektro- sowie ein CO2-Schweißgerät. weiterlesen
20.05.2007
| Medien | Sonstiges |

Die schönsten Täler Mitteldeutschlands gesucht

(KJ) LEIPZIG: Das MDR Fernsehen sucht die schönsten Täler Mitteldeutschlands. Die Zuschauer haben die Wahl; im Internet unter: http://www.mdr.de/tv/4136522.html.
Auch die Erzgebirger können für ihre Region stimmen. Aus dem Landkreis Annaberg stehen das Sehmatal und das Preßnitztal zur Auswahl. Aus dem Landkreis Aue- Schwarzenberg ist kein Tal vorgegeben. weiterlesen
20.05.2007
| Kultur |

In vier Wochen beginnt Saison auf der Naturbühne

(MT) EHRENFRIEDERSDORF/ ANNABERG- BUCHHOLZ: Die Spielsaison auf der Naturbühne Greifensteine beginnt am 17. Juni, 17:30 Uhr mit dem Kultursommer-Eröffnungskonzert "Fliegt Gedanken...". Die Erzgebirgische Philharmonie Aue und die Singakademie Chemnitz e. V. bringen italienische Opernchöre von Verdi bis Bellini zu Gehör.
Die erste Theater-Premiere heißt am 30. Juni, 22:00 Uhr "Hexen (II)" und ist eine Allroundshow von Rock bis Pop, von Klassik bis offenherzige Erotik. weiterlesen
20.05.2007
| Sonstiges | Wirtschaft |

Tag des Ausbildungsplatzes

(MT) CHEMNITZ: Am 21.Mai werben die Berufsberater und Vermittler der sächsischen Arbeitsagenturen und ARGEn intensiv um weitere Ausbildungsplätze in den Unternehmen. Am "Tag des Ausbildungsplatzes" – nunmehr schon die zwölfte derartige bundesweite Aktion – stehen Betriebsbesuche und telefonische Werbeaktionen auf dem Programm. Betriebe, die bislang keine freien Ausbildungsstellen angeboten haben, werden bei dieser Aktion gezielt angesprochen. weiterlesen