Blick auf die Langenberger Siedlung

Zwischen Wiesen und Wäldern und unterhalb des Emmlers liegt der Ortsteil Langenberg.

Dampflokomotive der EAB auf einer Eisenbahnbrücke im Ortsteil Raschau

Im Rahmen der Erzgebirgischen Aussichtsbahn fahren Dampfzüge und Triebwagen auf der Eisenbahnstrecke Schwarzenberg-Annaberg.

Das beliebteste Fotomotiv - das Eisenbahnviadukt im Ortsteil Markersbach

Das 1888 gebaute Eisenbahnviadukt (237 m lang, 37 m hoch) wird wegen seiner Bauweise auch "Streichholzbrücke" genannt.

Blick auf das Sportplatzgelände und die neue Autobrücke im Ortsteil Markersbach

Die moderne Autobrücke (320 m lang, 44 m hoch) überspannt seit 2011 das Tal.

Blick auf Raschau-Markersbach vom Emmler

Unser Ort liegt idyllisch eingebettet im Tal der Großen Mittweida - dem Tal der Brücken.

Erzgebirgsnachrichten

26.04.2007
| Wirtschaft |

Fünfte Existenzgründermesse Erzgebirge

(MT) SCHWARZENBERG: Im Ring Center Schwarzenberg fand am 25. April die fünfte Existenzgründermesse der Agentur für Arbeit Annaberg-Buchholz und der Arbeitsgemeinschaften der Landkreise Annaberg, Aue-Schwarzenberg und Mittlerer Erzgebirgskreis statt. weiterlesen
25.04.2007
| Sonstiges |

Bundeswehrverbände ziehen um

(MT) FRANKENBERG: Am 26. April wechseln das Fernmeldebataillons 701 und des Panzeraufklärungsbataillon 13 offiziell mit einem feierlichen Appell von Leipzig zur Panzergrenadierbrigade 37 "Freistaat Sachsen" nach Frankenberg.
Damit steht die Umsetzung des im November 2004 vom Bundesministerium der Verteidigung beschlossenen Stationierungskonzeptes in Sachsen kurz vor dem Abschluss. weiterlesen
25.04.2007
| Sonstiges |

Diebstahl mit hohem Schaden / Zeugenaufruf

(MT) ANNABERG- BUCHHOLZ: Im Zeitraum vom 31.01. bis zum 24.04.2007 wurde in einen Garagenkomplex in Annaberg- Buchholz eingebrochen. Dabei entwendeten bisher unbekannte Täter aus einer Garage drei Mopeds der Marken Schwalbe und Simson, ein Moped SR 2 sowie aus einer weiteren Garage eine Vielzahl von Zubehörteilen eines Porsche 911. Der Gesamtschaden der gestohlenen Sachen bzw. Gegenstände beläuft sich auf ca. 22.000 Euro. weiterlesen
25.04.2007
| Sonstiges |

Grenzüberschreitender Brandschutz geregelt

(DTPA/MT) KARLOVY VARY/ CHEMNITZ: Am 25. April wurde in Karlovy Vary/ Karlsbad eine grenzüberschreitende Vereinbarung der Feuerwehren zur zukünftigen Zusammenarbeit auf dem Gebiet des Brandschutzes unterzeichnet. weiterlesen
25.04.2007
| Sonstiges |

Stadtrat Annaberg-Buchholz tagt am 26. April

(MT) ANNABERG- BUCHHOLZ: Am 26. April findet sich der Stadtrat der Großen Kreisstadt Annaberg-Buchholz um 19 Uhr im Sitzungssaal des Annaberger Rathauses zu seiner nächsten Tagung zusammen. Wie gewohnt gibt es am Anfang eine Bürgerfragestunde. Jedermann hat dabei die Chance, Anregungen, Ideen und Hinweise in die kommunale Arbeit einzubringen. weiterlesen
25.04.2007
| Sonstiges |

Brandstiftung / 27-jähriger Tatverdächtiger

(MT) EHRENFRIEDERSDORF: Beim Brand in einem Zweifamilienhaus in Ehrenfriedersdorf am 24. April geht die Polizei von Brandstiftung aus. Die Ermittler stellten fest, dass in der Küche und im Wohnzimmer an verschiedenen Stellen Feuer gelegt worden war.
Dringend tatverdächtig ist der 27-jährige Sohn der Familie. Offenbar waren Probleme im Zusammenhang mit seinem abgebrochenen Studium der Auslöser. weiterlesen
25.04.2007
| Sonstiges |

Grenzüberschreitender Brandschutz geregelt

(DTPA/MT) KARLOVY VARY/ CHEMNITZ: Nach fast genau drei Jahren Vorbereitung wurde am 25. April in Karlovy Vary eine grenzüberschreitende Vereinbarung der Feuerwehren zur zukünftigen Zusammenarbeit auf dem Gebiet des Brandschutzes unterzeichnet. weiterlesen
25.04.2007
| Sonstiges |

Scheiben demoliert - Zeugen gesucht

(MT) THUM: In der Nacht zum 25. April wurde auf dem Mark in Thum an einem Geschäft versucht die Schaufensterscheibe einzuschlagen. Offenbar hielt die Sicherheitsscheibe den Attacken stand. Es entstand Sachschaden in Höhe von rund 1.000 Euro. weiterlesen
25.04.2007
| Wirtschaft |

Sachsens Industrie weiter auf Erfolgskurs

(MT) KAMENZ: Im Jahr 2006 wurde von den Industriebetrieben Sachsens ein Gesamtumsatz von fast 51 Milliarden Euro erwirtschaftet. Sachsens Industrie steuerte damit weiter auf Wachstumskurs. Mit einem Plus von 14,2 Prozent gegenüber dem Vorjahresergebnis gewann die Entwicklung weiter an Schwung. Von Januar bis Dezember 2006 konnten Erzeugnisse und Leistungen im Wert von rund 6,3 Milliarden Euro mehr umgesetzt werden als im Jahr zuvor. weiterlesen
25.04.2007
| Sonstiges |

Ein JesousHouse steht auch in Elterlein

(MT) ELTERLEIN: Vom 24. bis 28. April werden deutschlandweit die verschiedensten Gebäude zum JesusHouse umfunktioniert. In Europa gibt es JesusHouse 2007 an über 750 Veranstaltungsorten. Das zentrale Programm startet jeweils um 19:30 Uhr.
Eins von mehreren JesusHouses im Erzgebirge befindet sich mit der "Goldnen Sonne" direkt am Markt von Elterlein. Hier sorgt die Junge Gemeinde der Stadt für das Rahmenprogramm an den fünf Veranstaltungstagen. weiterlesen
25.04.2007
| Sonstiges |

ZVS-Info Wintersemester 2007/2008 erhältlich

(MT) ANNABERG- BUCHHOLZ: Die ZVS-Info Wintersemester 2007/2008 ist ab sofort im Berufsinformationszentrum Annaberg-Buchholz erhältlich. weiterlesen
25.04.2007
| Sonstiges |

Beratungsmobil des Landeskriminalamtes in Thum

(MT) THUM: Im Direktionsbereich Chemnitz-Erzgebirge ist gegenwärtig das Beratungsmobil des Landeskriminalamtes Sachsen unterwegs. Am 26. April macht es in der Zeit von 10 Uhr bis 16 Uhr in Thum auf dem Platz vor dem "Volkshaus" Station. weiterlesen
25.04.2007
| Sonstiges |

Fahrradfahrerin kollidierte mit Fußgängerin

(MT) GELENAU: Eine 71-jährige Fahrradfahrerin kollidierte am 24. April kurz vor 09 Uhr in Gelenau auf der Straße der Einheit mit einer 56-jährigen Fußgängerin, welche auf einem Fußgängerübergang die Straße überqueren wollte. Dabei stürzte die Fußgängerin, zog sich schwere Verletzungen zu und musste in einem Krankenhaus stationär aufgenommen werden. weiterlesen
25.04.2007
| Wirtschaft |

Girls’Day am 26. April 2007

(MT) KAMENZ: Der Anteil junger Frauen in technischen und techniknahen Ausbildungsbereichen ist nach wie vor gering. Das bilanzierte das Statistische Landesamt anlässlich des Girls’Days am 26. April. weiterlesen
25.04.2007
| Sonstiges |

Adam-Ries-Wettbewerb: Zehn Fünftklässler weiter

(MT) ANNABERG- BUCHHOLZ: Die zehn besten Rechenkünstler der 5. Klassen aus Sachsen sind am Wochenende beim Adam-Ries-Wettbewerb gekürt worden. Die Preisträger treten am 22. und 23. Juni 2007 gegen die zehn besten Schüler aus Bayern/Oberfranken, Thüringen und Tschechien an.
Die sächsischen Preisträger 2007; I. Preis: Florian Arnold (Melanchthon-Gymnasium Bautzen), Robin Rölke (Sauerbruch-Gymnasium Großröhrsdorf); weiterlesen