Blick auf die Langenberger Siedlung

Zwischen Wiesen und Wäldern und unterhalb des Emmlers liegt der Ortsteil Langenberg.

Dampflokomotive der EAB auf einer Eisenbahnbrücke im Ortsteil Raschau

Im Rahmen der Erzgebirgischen Aussichtsbahn fahren Dampfzüge und Triebwagen auf der Eisenbahnstrecke Schwarzenberg-Annaberg.

Das beliebteste Fotomotiv - das Eisenbahnviadukt im Ortsteil Markersbach

Das 1888 gebaute Eisenbahnviadukt (237 m lang, 37 m hoch) wird wegen seiner Bauweise auch "Streichholzbrücke" genannt.

Blick auf das Sportplatzgelände und die neue Autobrücke im Ortsteil Markersbach

Die moderne Autobrücke (320 m lang, 44 m hoch) überspannt seit 2011 das Tal.

Blick auf Raschau-Markersbach vom Emmler

Unser Ort liegt idyllisch eingebettet im Tal der Großen Mittweida - dem Tal der Brücken.

Erzgebirgsnachrichten

15.12.2006
| Sonstiges |

Mehr Migranten machen in Sachsen Abitur

(MT) DRESDEN: In den vergangenen Jahren ist der Anteil der Migranten an sächsischen Gymnasien kontinuierlich gestiegen. Im Schuljahr 2002/2003 waren es 13 Prozent, im vergangenen Schuljahr besuchten bereits 18 Prozent der Migranten ein Gymnasium. Insgesamt lernten im vergangenen Schuljahr 14.368 Schüler aus rund 122 Ländern an sächsischen Schulen. Das sind rund 2,7 Prozent der Schüler. weiterlesen
15.12.2006
| Politik | Sonstiges |

Es weihnachtet in der Staatskanzlei

(MT) DRESDEN: Ministerpräsident Georg Milbradt lädt alle Bürgerinnen und Bürger am 18. Dezember um 14:30 Uhr herzlich zu einem Adventskonzert in die festlich geschmückte Kuppelhalle der Staatskanzlei ein. Der renommierte Knabenchor des Heinrich-Schütz-Konservatoriums in Dresden unter Leitung von Matthias Jung sowie das Hornquartett der Einrichtung werden mit ihren Liedern und Musikstücken auf die kommenden Festtage einstimmen und vielleicht auch zum Mitsingen animieren. weiterlesen
15.12.2006
| Sonstiges |

AWO-Kreisverband nach Führungswechsel

(MT) AUE: Nach dem Generationswechsel beim Kreisverband der Arbeiterwohlfahrt (AWO) Aue-Schwarzenberg hat der neue Vorsitzende Karsten Wilhelm Kontinuität versprochen. Gemeinsam mit dem neuen Vorstand will Karsten Wilhelm die erfolgreiche Arbeit des Verbandes fortführen. "Die Ortsvereine können auch weiterhin auf die Unterstützung des Kreisverbandes bauen. Durch stetige Mitgliederwerbung wollen wir weitere ehrenamtliche Mitarbeiter für die Arbeit in den Ortsvereinen gewinnen", so der 32-Jährige. weiterlesen
15.12.2006
| Kultur |

Weihnachtskonzert der Erzgebirgischen Philharmonie

(SJR) AUE / OELSNITZ: Die Weihnachtskonzerte der Erzgebirgischen Philharmonie Aue finden 2006 am 16. Dezember, 19:30 Uhr, in der Stadthalle Oelsnitz und am 26. Dezember, 19:30Uhr, St.Nikolai Kirche Aue statt. weiterlesen
15.12.2006
| Sonstiges |

3.593 bestätigte Fluthilfemaßnahmen abgeschlossen

(MT) CHEMNITZ: Die Flutschadensbeseitigung im Ergebnis der Jahrhundertflut vom August 2002 neigt sich im Regierungsbezirk Chemnitz dem Ende zu. Dies ist das Ergebnis einer Einschätzung des Regierungspräsidiums Chemnitz zum bevorstehenden Jahreswechsel.
Die Zahl der abgeschlossenen Maßnahmen beläuft sich derzeit auf 3.593. Damit sind 96,95 Prozent der insgesamt 3.706 bestätigten Fluthilfemaßnahmen abgeschlossen. weiterlesen
15.12.2006
| Kultur |

Winterstein-Theater mit Musiktheaterpremiere

(MT) ANNABERG- BUCHHOLZ: Die Annaberger Inszenierung der Oper "Hoffmanns Erzählungen" von Jacques Offenbach hat am 17. Dezember, 19 Uhr im Eduard- von- Winterstein- Theater Premiere. weiterlesen
15.12.2006
| Sonstiges |

Mehrwertsteuererhöhung bei Gutscheinen

(MT) LEIPZIG: Die Verbraucherzentrale Sachsen informiert zu Auswirkungen der Mehrwertsteuererhöhung auf Gutscheine: weiterlesen
15.12.2006
| Wirtschaft |

Erwerbstätigenzahl in Sachsen weiter gestiegen

(MT) KAMENZ: Die Erwerbstätigenzahl im Freistaat Sachsen stieg im dritten Quartal 2006 um 33.500 Personen bzw. 1,8 Prozent gegenüber dem zweiten Quartal an. Das bedeutete auch gegenüber dem Vorjahresquartal einen Anstieg um rund 23.000 Erwerbstätige oder 1,2 Prozent. Damit setzte sich die Entwicklung aus dem zweiten Quartal fort. weiterlesen
15.12.2006
| Sonstiges |

Berufsschüler bei bundesweiter Aktion "Echt arm"

(Ben) AUE: Wie ist es eigentlich, arm zu sein? Dieser Frage gingen Schüler der zwölften und dreizehnten Klassen des Berufsschulzentrums Aue nach. Am 13. Dezember präsentierten sie die Ergebnisse einer Projektarbeit in der Aula der Bildungseinrichtung der Öffentlichkeit.
Angetrieben von der bundesweiten Aktion "Echt arm" schufen die Jungen und Mädchen Präsentationen, Diavorträge und Filme. weiterlesen
15.12.2006
| Sonstiges |

Mit und ohne Streifen

(MT) CHEMNITZ: Im Tierpark Chemnitz gibt es jetzt eine neue und etwas ungewöhnliche Wohngemeinschaft: der Somaliwildesel "Sancho " ist aus seiner Single-Wohnung ins Nachbargehege zu den drei Böhm-Zebras gezogen. weiterlesen
15.12.2006
| Wirtschaft |

22% der Fracht waren 2005 Gefahrgüter

(MT) WIESBADEN: Im Jahr 2005 sind insgesamt 180 Millionen Tonnen Gefahrgüter in Deutschland per Eisenbahn und Schiff befördert worden. Wie das Statistische Bundesamt mitteilt, waren das 1,4 Prozent mehr als im Jahr 2004. 22 Prozent der gesamten Gütermenge auf Wasser- und Schienenwegen bestanden 2005 aus Gefahrgütern. weiterlesen
14.12.2006
| Sonstiges |

Was tun, wenn die Schuldenfalle droht?

(MT) DRESDEN: Das sächsische Sozialministerium hat einen Flyer erstellt, in dem Jugendlichen und jungen Erwachsenen ein "Rettungsweg aus der Schuldenfalle" aufgezeigt werden soll. weiterlesen
14.12.2006
| Sonstiges |

Auer Raachermannelmarkt beginnt

(MT) AUE: Der Auer Raachermannelmarkt 2006 findet vom 15. bis 23. Dezember, werktags von 10 Uhr bis 19 Uhr , sonntags von 11 Uhr bis 19 Uhr und am 23.12. bis 17 Uhr auf dem Auer Altmarkt statt.
Eröffnet wird der Auer Raachermannelmarkt am 15. Dezember um 16 Uhr mit den Grußansprachen des Bürgermeisters Heinrich Kohl und des Vorsitzenden der Industrie-und Gewerbevereinigung Aue e.V. Lutz Lorenz sowie dem traditionellem Stollenanschnitt, umrahmt vom Erzgebirgsensemble Aue. weiterlesen
14.12.2006
| Sport |

Ort in "Deutschland - Land der Ideen"

(DTPA/MTL) BERLIN: Bereits im Juni hatte die Deutsch-Tschechische Fußballschule bei "Deutschland - Land der Ideen" auf sich aufmerksam gemacht: Im Rahmen der internationalen Imagekampagne zur Fußball-WM unter dem Motto "Germany - Land of ideas" wurde das Projekt vorgestellt.
Nun wurde die Deutsch-Tschechische Fußballschule und die MINI-EM 2007 in die Imagekampagne "365 Orte im Land der Ideen" aufgenommen. weiterlesen
14.12.2006
| Sonstiges |

TU Chemnitz ist familiengerechte Hochschule

(MT) CHEMNITZ: Als erste Hochschule in Sachsen erhielt die Technische Universität Chemnitz in diesen Tagen das Grundzertifikat "audit familiengerechte hochschule", das von der Gemeinnützigen Hertie-Stiftung vergeben wird. Dieses Zertifikat wird offiziell im Juni 2007 von der Bundesfamilienministerin Dr. Ursula von der Leyen der Chemnitzer Universität verliehen. weiterlesen