Blick auf die Langenberger Siedlung

Zwischen Wiesen und Wäldern und unterhalb des Emmlers liegt der Ortsteil Langenberg.

Dampflokomotive der EAB auf einer Eisenbahnbrücke im Ortsteil Raschau

Im Rahmen der Erzgebirgischen Aussichtsbahn fahren Dampfzüge und Triebwagen auf der Eisenbahnstrecke Schwarzenberg-Annaberg.

Das beliebteste Fotomotiv - das Eisenbahnviadukt im Ortsteil Markersbach

Das 1888 gebaute Eisenbahnviadukt (237 m lang, 37 m hoch) wird wegen seiner Bauweise auch "Streichholzbrücke" genannt.

Blick auf das Sportplatzgelände und die neue Autobrücke im Ortsteil Markersbach

Die moderne Autobrücke (320 m lang, 44 m hoch) überspannt seit 2011 das Tal.

Blick auf Raschau-Markersbach vom Emmler

Unser Ort liegt idyllisch eingebettet im Tal der Großen Mittweida - dem Tal der Brücken.

Erzgebirgsnachrichten

30.11.1999
| Kultur | Sonstiges |

Tschechien-Experte in 100 Sekunden

(DTPA/MT) STOLLBERG: Ein kostenloser Kulturkurs zu Tschechien ist jetzt unter http://www.1ooSekunden.eu online. weiterlesen
30.11.1999
| Sonstiges |

Neue Ausstellung auf gemeinsamer Mitte

(DTPA/MT) BÄRENSTEIN: Ab 14. Oktober ist im Pavillon der" Gemeinsamen Mitte" Bärenstein-Vejprty die Ausstellung "Auf dem Weg zum UNESCO Welterbe – Montanregion Erzgebirge : Geheimnisvolle über- u. untertägige Welt des Erzgebirges" zu sehen. weiterlesen
30.11.1999
| Kultur | Sonstiges |

Adam Ries auf tschechisch und englisch erforschen

(DTPA/RL) ANNABERG-BUCHHOLZ: Das Adam-Ries-Museum in Annaberg-Buchholz hat nun Museumsführer in englischer und tschechischer Sprache. Somit wird das Museum und dadurch auch die Kreisstadt wieder ein Stück attraktiver für Gäste aus dem Ausland. weiterlesen
30.11.1999
| Kultur | Sonstiges |

Heimatfreunde kümmern sich um Grenzgeschichte

(DTPA/RL) SCHNEEBERG: Zu einem Vortrag "Grenzüberschreitende Heimatarbeit" trafen sich die Mitglieder des Erzgebirgszweigvereins Schneeberg-Neustädtel in der "Arthur-Günther-Hutznstube" Schneeberg. Heimatforscher Klaus Welter aus Rittersgrün stellte die Zusammenarbeit mit Gleichgesinnten in Tschechien vor. weiterlesen
30.11.1999
| Kultur | Sonstiges |

Heimatfreunde kümmern sich um Grenzgeschichte

(DTPA/RL) SCHNEEBERG: Zu einem Vortrag "Grenzüberschreitenden Heimatarbeit" trafen sich die Mitglieder des Erzgebirgszweigvereins Schneeberg-Neustädtel in der "Arthur-Günther-Hutznstube" Schneeberg. Heimatforscher Klaus Welter aus Rittersgrün stellte die Zusammenarbeit mit Gleichgesinnten in Tschechien vor. weiterlesen
30.11.1999
| Kultur | Sonstiges |

Ausblick auch bei schlechter Sicht

(DTPA/RL) OBERWIESENTHAL: Eine neue Möglichkeit das Erzgebirge kennenzulernen, hat Hotelier Harry Meinel im Beisein von Landrat Frank Vogel auf dem Fichtelberg vorgestellt. Im Treppenaufgang des Fichtelbergturmes gibt es nun Informations- und Schautafeln mit allerhand Wissenswertem zur Region und vor allem zu Ausblicken, die man vom Turm aus haben kann. weiterlesen
30.11.1999
| Sonstiges |

Informations- und Schautafeln im Fichtelbergturm

(DTPA/MT) OBERWIESENTHAL: Der Treppenaufgang im Fichtelbergturm wurde mit Informations- und Schautafeln ausgestattet, die Besuchern Wissenswertes zum Rundblick von dem Turm vermitteln, besonders sehenswerte Plätze des Erzgebirges vorstellen und so zur Erkundung der Region anregen. weiterlesen
30.11.1999
| Politik | Sonstiges | Wirtschaft |

Ausbau der B 93 verschwindet in Schublade

(DTPA/RL) ERZGEBIRGE: Die Gegner des Ausbaus der Bundesstraße 93 haben ein Etappenziel erreicht im Kampf um die Erhaltung der westerzgebirgischen Heimat.
Der sächsische Wirtschaftsminister Sven Morlok (FDP) hat mitgeteilt, den Bau der B 93, von Schneeberg nach Karlsbad über den Erzgebirgskamm, nicht wieder für den Bundesverkehrswegeplan vorzuschlagen. weiterlesen
30.11.1999
| Sonstiges |

Erstmal zweitägiger Kaisertag in Kadan

(DTPA/MT) AUE: Der traditionelle Kaisertag in Aues tschechischer Partnerstadt Kadan findet 2012 aufgrund dessen 20-jährigen Jubiläums erstmals an zwei Tagen statt, nämlich am 24. und 25. August. weiterlesen
30.11.1999
| Sonstiges |

Auf zum 6. Deutsch-Tschechischen Grenzbuchenfest

(DTPA/MT) ZINNWALD: Wie der Erzgebirgszweigverein Zinnwald-Georgenfeld informiert, findet das Grenzbuchen- und Kirchweihfest am 18. und 19. August statt. Beginn ist 9 Uhr am Huthaus Zinnwald mit dem Aufzug des Knappenverein Altenberg unter Begleitung der Freiberger Polkafreunde zum Festplatz nach Böhmisch-Zinnwald. weiterlesen
30.11.1999
| Sonstiges |

Sternfahrten grenzenlos

(DTPA/BG) CRANZAHL: Zum 115-jährigen Streckenjubiläum der Fichtelbergbahn und dem zehnten Betriebsjahr der Erzgebirgsbahn wird am 2. und 3. Juni in Cranzahl ein großes Eisenbahn- und Familienfest gefeiert. Unter dem Motto "Sternfahrten grenzenlos" werden insgesamt 52 Züge, davon 18 der Züge der Fichtelbergbahn den Bahnhof in Cranzahl anfahren. weiterlesen
30.11.1999
| Kultur | Sport | Wirtschaft |

"Mikroregion Erzgebirge" stämmt Makro-Projekte

(DTPA/JE) BOZI DAR(GOTTESGAB): In Bozi Dar treffen sich einmal im Jahr die Bürgermeister der Städte und Gemeinden der "Mikroregion Zentrales Erzgebirge", um die gemeinsamen Projekte auszuwerten und der Öffentlichkeit vorzustellen - in diesem Jahr so geschehen am 28. November. Der "Mikroregion Zentrales Erzgebirge" gehören Städte und Gemeinden der Grenzregion an. Die grenzüberschreitende Zusammenarbeit der Kommunen wird zu einem Großteil über sogenannte Ziel3-Projekte von der Europäischen Union gefördert. Von 2009 bis jetzt konnten so Projekte im Rahmen von fast 10,5 Millionen Euro realisiert werden. Nachdem vor allem die grenzüberschreitenden Verkehrsanbindungen verbessert wurden, will man sich jetzt gemeinsamen touristischen Angeboten widmen.
Die Gemeinde Breitenbrunn profitierte 2011 bereits von dieser Förderung. weiterlesen
30.11.1999
| Kultur | Politik | Wirtschaft |

Es heißt weiterhin: Ahoj sousede! – Hallo Nachbar!

(DTPA/RL) ANNABERG-BUCHHOLZ: Die Nachhaltigkeit von Ziel3-Projekten zeigen. Dies tat das "Europe Direct” Informationszentrum Erzgebirge am 8. November im Gründer- und Dienstleistungszentrum Annaberg. Die EU-geförderten Ziel3-Projekte sind seit 2007 ein fester Begriff, wenn es um sächsisch-tschechische Zusammenarbeit geht. Ob Umwelt, Kultur oder Straßenausbau – in vielen Bereichen ist grenzüberschreitende Kooperation möglich.
Ein Vortrag von Jens Gabbe bildete den Auftakt der Veranstaltung. Der Vorsitzende des Beratenden Ausschusses der Arbeitsgemeinschaft Europäischer Grenzregionen sprach über die Bedeutung grenzüberschreitender Zusammenarbeit auf europäischer Ebene. weiterlesen
30.11.1999
| Sonstiges |

Jugendliche erkunden Wasserwelten

(DTPA/Sei) DÖRFEL: Im Rahmen des deutsch-tschechischen Projektes "Pestry- Bunt" führte das Naturschutzzentrum Erzgebirge eine Forscherwoche mit Schülern aus Deutschland und Tschechien rund um das Thema Wasser durch. weiterlesen
30.11.1999
| Sonstiges |

Deutsch-tschechisches Planungsseminar

(DTPA/PT) HOF: Am 23. und 24. September 2011 lädt der Bezirksjugendring Oberfranken und das Koordinierungszentrum Deutsch-Tschechischer Jugendaustausch Tandem in Pilsen im Rahmen des deutsch-tschechischen Projektes "Aus Nachbarn werden Freunde" zu einem Planungsseminar nach Hof/Saale ein. weiterlesen