Blick auf die Langenberger Siedlung

Zwischen Wiesen und Wäldern und unterhalb des Emmlers liegt der Ortsteil Langenberg.

Dampflokomotive der EAB auf einer Eisenbahnbrücke im Ortsteil Raschau

Im Rahmen der Erzgebirgischen Aussichtsbahn fahren Dampfzüge und Triebwagen auf der Eisenbahnstrecke Schwarzenberg-Annaberg.

Das beliebteste Fotomotiv - das Eisenbahnviadukt im Ortsteil Markersbach

Das 1888 gebaute Eisenbahnviadukt (237 m lang, 37 m hoch) wird wegen seiner Bauweise auch "Streichholzbrücke" genannt.

Blick auf das Sportplatzgelände und die neue Autobrücke im Ortsteil Markersbach

Die moderne Autobrücke (320 m lang, 44 m hoch) überspannt seit 2011 das Tal.

Blick auf Raschau-Markersbach vom Emmler

Unser Ort liegt idyllisch eingebettet im Tal der Großen Mittweida - dem Tal der Brücken.

10 Einträge
01.01.2021 in Mildenau
Kirche

Gottesdienst

Ev.-Luth. Kirche in Arnsfeld

01.01.2021 - Beginn: 10:00 Uhr

Array

Veranstaltungsort:
Ev.-Luth. Kirche in Arnsfeld
09456 Mildenau
Veranstalter:
Ev.-Luth. Kirchgemeinde Arnsfeld
Veranstaltung wurde erfasst am 04.09.2020 um 10:52:35 Uhr von Gemeindeverwaltung Mildenau.
03.01.2021 in Zwönitz OT Hormersdorf
Ausstellungen
Heimatmuseum Hormersdorf

Heimatmuseum Hormersdorf

Heimatmuseum Hormersdorf, Auerbacher Straße 5

03.01.2021 - Beginn: 14:00 Uhr bis 18:00 Uhr

Infos: Regine Seifert 03721 23481

Veranstaltungsort:
Heimatmuseum Hormersdorf, Auerbacher Straße 5
08297 Zwönitz OT Hormersdorf
Veranstalter:
Erzgebirgszweigverein Hormersdorf e.V.
Kontakt:
Regine Seifert
Auerbacher Straße 13
08297 Zwönitz
03721 23481
E-Mail
Veranstaltung wurde erfasst am 13.01.2020 um 11:19:30 Uhr von Stadt Zwönitz.
09.01.2021 in Johanngeorgenstadt
Vereinsleben / Tradition

9. Johann´städter Tannenglühn

Feuerwehrgerätehaus Neustadt

09.01.2021 - Beginn: 16:00 Uhr

Array

Veranstaltungsort:
Feuerwehrgerätehaus Neustadt
08349 Johanngeorgenstadt
Veranstalter:
Feuerwehrverein Johanngeorgenstadt e.V.
Kontakt:
Hans Rohrwild
Stauffenberg Str. 1
08349 Johanngeorgenstadt
0172 3608039
E-Mail
Veranstaltung wurde erfasst am 01.07.2020 um 14:23:14 Uhr von Tourist-Information Johanngeorgenstadt.
17.01.2021 in Johanngeorgenstadt
Sport / Wanderungen

Grenzlauf

Loipenhaus

17.01.2021

Array

Veranstaltungsort:
Loipenhaus
08349 Johanngeorgenstadt
Veranstalter:
Wintersportverein 08 Johanngeorgenstadt e.V.
Kontakt:
Stephan Schott
Am Grauen Mann 1
08349 Johanngeorgenstadt
03773/883225
E-Mail
Veranstaltung wurde erfasst am 01.07.2020 um 14:14:33 Uhr von Tourist-Information Johanngeorgenstadt.
22.01.2021 bis 24.01.2021 in Johanngeorgenstadt
Sport / Wanderungen

22.01.2021 bis 24.01.2021

Array

Veranstaltungsort:
Loipenhaus
08349 Johanngeorgenstadt
Veranstalter:
Wintersportverein 08 Johanngeorgenstadt e.V.
Kontakt:
Stephan Schott
Am Grauen Mann 1
08349 Johanngeorgenstadt
03773/883225
E-Mail
Veranstaltung wurde erfasst am 01.07.2020 um 14:15:26 Uhr von Tourist-Information Johanngeorgenstadt.
27.01.2021 in Zwönitz
Vereinsleben / Tradition

27.01.2021 - Beginn: 10:15 Uhr

Gedenkveranstaltung an die Opfer des Nationalsozialismus

Der Tag des Gedenkens an die Opfer des Nationalsozialismus am 27. Januar ist in Deutschland seit 1996 ein bundesweiter, gesetzlich verankerter Gedenktag. Er ist als Jahrestag bezogen auf den 27. Januar 1945, den Tag der Befreiung des Vernichtungslagers Auschwitz-Birkenau und der beiden anderen Konzentrationslager Auschwitz durch die Rote Armee im letzten Jahr des Zweiten Weltkriegs.

In seiner Proklamation führte der damalige Bundespräsident Roman Herzog aus: „Die Erinnerung darf nicht enden; sie muss auch künftige Generationen zur Wachsamkeit mahnen. Es ist deshalb wichtig, nun eine Form des Erinnerns zu finden, die in die Zukunft wirkt. Sie soll Trauer über Leid und Verlust ausdrücken, dem Gedenken an die Opfer gewidmet sein und jeder Gefahr der Wiederholung entgegenwirken.“

Veranstaltungsort:
Platz der Deutschen Einheit
08297 Zwönitz
Veranstalter:
Stadt Zwönitz
Veranstaltung wurde erfasst am 13.07.2020 um 11:06:47 Uhr von Stadt Zwönitz.
30.01.2021 in Johanngeorgenstadt
Sport / Wanderungen

30.01.2021

Array

Veranstaltungsort:
Loipenhaus
08349 Johanngeorgenstadt
Veranstalter:
Wintersportverein 08 Johanngeorgenstadt e.V.
Kontakt:
Stephan Schott
Am Grauen Mann 1
08349 Johanngeorgenstadt
03773/883225
E-Mail
Veranstaltung wurde erfasst am 01.07.2020 um 14:16:16 Uhr von Tourist-Information Johanngeorgenstadt.
27.11.2020 bis 31.01.2021 in Gelenau/Erzgeb.
Ausstellungen
WEIHNACHTSSCHAU 2020

WEIHNACHTSSCHAU 2020

Depot Pohl-Ströher

27.11.2020 bis 31.01.2021 - Beginn: 10:00 Uhr bis 18:00 Uhr

Große Weihnachtsschau mit vielen Sonderthemen und Cafébetrieb 
(Fr/Sa/So/Feiertage )

Rückbesinnung in die Kindheit und gemütliches Kaffeetrinken inmitten von liebevoll präsentierten Sammlungen - viele Gäste haben dieses Gefühl schon erlebt und wir möchten Ihnen den Besuch der diesjährigen Weihnachtsschau empfehlen.


Das begehbare Sammlungsdepot beherbergt Stücke aus verschiedenen Sammelthemen.
Seit über zehn Jahren ist es eine schöne Tradition geworden, jährlich im Dezember und Januar die Räume des Depot Pohl-Ströher im erzgebirgischen Gelenau für Besucher zu einer Weihnachtsschau zu öffnen.

Die Sammlung Volkskunst und Spielzeug steht bei der Präsentation im Vordergrund und einzigartige Heimat- und Weihnachtsberge sowie über 200 Pyramiden und Deckenspinnen sind auf 1600 Quadratmeter auf zwei zu sehen. Am Gebäude lädt der größte Schwibbogen der Welt zusätzlich zum Staunen ein. Das Thema bergmännische Volkskunst wird besonders beleuchtet und verweist auf die Montanregion. 

Die Sonderausstellung "Schwibbögen am Ortseingang - Wandern und Wachsen" zeigt über 60 verschiedenen Schwibbögen im entsprechenden Maßstab, die in erzgebirgischen Ortschaften im Original stehen. Diese stellt das Ehepaar Heike und Wolfgang Lorentz aus Wedemark bei Hannover zur Verfügung. Sie fertigen seit dem Jahr 2000 Lichterbögen. Bis zu fünf Besuche im Jahr in der Ursprungsregion dieser Kunst, lassen ihre Liebe und Verbundenheit zum Erzgebirge erkennen. 
 
Weiterhin bietet die Welt der historischen Kinderfahrzeuge genügend Gelegenheit in Träumen zu schwelgen. Eine Auswahl von 120 Fahrzeugen aus der weltgrößten Sammlung dieser Art führt Puppen und Bären auf große Fahrt.
Zu den Öffnungstagen zeigen Handwerker und Künstler ihr Können und Händler bieten passende Waren an. 

Auf Anfrage öffnen wir auch außerhalb der angegebenen Zeiten.

Busse sind Willkommen, es stehen ausreichend Parkmöglichkeiten zur Verfügung. Die Ausstellung erreichen Sie bequem über einen Personenaufzug.

Beachten Sie bitte die aktuellen Hygienevorschriften. Für Gruppen ist eine Voranmeldung empfohlen.

 

Eintrittspreise:

Erwachsene : 7,00 EUR

Schüler/Auszubildende: 5,00 €

Familien- und Gruppenrabatte lt. Aushang



 

Veranstaltungsort:
Depot Pohl-Ströher
09423 Gelenau/Erzgeb.
Veranstalter:
LOPESA Sammlungs GmbH - Depot Pohl-Ströher
Kontakt:
Michael Schuster
Emil-Werner-Weg 96
09423 Gelenau/Erzgeb.
037297 609985
E-Mail
Internet:
www.lopesa.de
Veranstaltung wurde erfasst am 08.06.2020 um 13:48:21 Uhr von LOPESA Sammlungs GmbH - Depot Pohl-Ströher.
01.11.2020 bis 31.03.2021 in Geyer
Ausstellungen / Kreatives / Kinder & Familie
Mineralien schleifen und Schmuck herstellen

Mineralien schleifen und Schmuck herstellen

Tonis Haus der Steine am Greifenbachstauweiher

01.11.2020 bis 31.03.2021 - Beginn: 10:00 Uhr bis 17:00 Uhr

Edelsteine schürfen (ab 4 Jahren)
Am Geyerschen Teich (Greifenbachstauweiher) befindet sich die erste Edelsteinwäsche des Greifensteingebietes. Kinder haben die Möglichkeit, unter Anleitung Schmucksteine zu waschen, bis der gestellte Beutel gefüllt ist (ca. 200g Steine). Anschließend sortieren wir gemeinsam die Schmucksteine nach ihrer Mineralienart.

Edelsteine schleifen (ab 5 Jahre)
In ca. 1 Stunde können Kinder und Familien glänzende Schätze selbst schleifen oder wie die Goldsucher in Alaska nach kleinen Edelsteinen schürfen.

Termine 2020:

Ostern durchgängig geöffnet 10.00 - 17.00 Uhr
01. April - 31. Oktober täglich, außer freitags, 10.00 - 17.00 Uhr
01. November - 31. März Samstag/Sonntag/Feiertag/Schulferien in Sachsen 10.00 - 17.00 Uhr

Dauer ca. 1 Stunde

Tonis Haus der Steine am Greifenbachstauweiher
www.tonis-welt-der-quarze.de, Infos: 0175-6073793  

Veranstaltungsort:
Tonis Haus der Steine am Greifenbachstauweiher
09468 Geyer
Veranstalter:
Tonis Haus der Steine GbR
Internet:
www.tonis-haus-der-steine.de
Veranstaltung wurde erfasst am 10.12.2019 um 16:27:26 Uhr von Stadtverwaltung Geyer/Tourist-Information.
01.11.2020 bis 31.03.2021 in Seiffen/Erzgeb.
Kreatives / Kinder & Familie
Reifendrehwerk

Reifendrehwerk

Erzgebirgisches Freilichtmuseum

01.11.2020 bis 31.03.2021 - Beginn: 10:00 Uhr bis 16:00 Uhr

Das 1973 eröffnete Erzgebirgische Freilichtmuseum Seiffen zeigt historische Bauwerke und Werkstätten des 19. und frühen 20. Jh.

Den Mittelpunkt der dörflichen Museumsanlage bildet das Original erhalten gebliebene Preißler’sche Drehwerk mit Wasserkraft­antrieb. Eine Stellmacherei und eine Spankorbmacherwerkstatt gehören ebenso zum Rundgang wie ein Bergmannswohnhaus, ein Kleinbauerngut mit Wohnstallhaus und die Massedrücker Werkstatt in einem Doppelwohnhaus. Im Zentrum des Freilichtmuseums­konzeptes steht die erzgebirgische Spielwarenfertigung, die in ihrer Spezifik und Konzentration für einen Teil des Erzgebirges identitätsprägend ist.

Eine Besonderheit dabei ist das auf der Welt einmalige Reifen- oder Spaltringdrehen. Die Reifendreherei beherrschen nur noch wenige Drechslermeister. Jahrhundertelang hat diese Technologie die Seiffener Spielwarenfertigung und deren Ausdruckskraft sowie Eigenständigkeit geprägt.

Zur Attraktion für jeden Museumsgast wird das Erlebnis in der niedrigen Drehstube des Wasserkraft-Drehwerkes, wo täglich am authentischen Ort dieses Kunsthandwerk des Reifendrehens vorgeführt wird. Diese einzige original erhaltene Seiffener Wasserkraftanlage mit Werkstatt wurde 1758 bis 1760 von Johann Heinrich Frohs erbaut. Einst waren drei Reifendrehbänke und vier Drechselbänke im niedrigen Arbeitsraum oberhalb der Radstube untergebracht. Das hölzerne Wasserrad mit 5,20 m Durchmesser ist auf einer Eichenwelle befestigt.

Spezielle „Tage des Historischen Handwerks”  im Freilichtmuseum präsentieren technologische Darbietungen und die Inbetriebnahme der historischen Maschinen und Werkstätten. Zu thematischen Sonder­führungen und am computergestützten interaktiven Katalog im Eingangsgebäude werden weitergehende Informationen zu HAUS und HANDWERK vermittelt.

Veranstaltungsort:
Erzgebirgisches Freilichtmuseum
09548 Seiffen/Erzgeb.
Veranstalter:
Erzgebirgisches Freilichtmuseum Hauptstraße 203 09548 Kurort Seiffen
Internet:
www.spielzeugdorf-seiffen.de
Veranstaltung wurde erfasst am 25.06.2020 um 14:12:47 Uhr von Touristinformation.